Swiss IT Reseller – Ausgabe 2009/05

Swiss IT Reseller Cover Ausgabe 2009/itm_200905

Fokus

Supermarkt-Preise fördern Lösungen
Die Preise von Bildschirmen sinken trotz Nachfrage seit Jahren; bis 24 Zoll werden sie kaum mehr billiger. Wachstum und Gewinne verspricht der Bereich Digital Signage, wo der Preiszerfall neue Kunden generiert. Die aus Kundensicht attraktive Balance zwischen Preis und Leistung umfasst bereits grosse Bürodisplays ab 24 Zoll.
Talfahrt bei LCD-Monitoren
Die weltweiten Absätze von LCD-Monitoren sind 2008 um 8% geschrumpft. Einteilige Rechner und Cloud Computing sollen den Negativ-Trend aufhalten.
Sonnenaufgang für Digital Signage
Preiszerfall willkommen: Das Digital-Signage-Geschäft gewinnt an Akzeptanz. Kunden können sich durch Bildschirm-Werbung stark abheben und für sich Aufmerksamkeit gewinnen. Hoher Dienstleistungs-Anteil bringt Einnahmen.

IT-Produkte

Taiwanischer Nas-Server von Qnap
Das 19-Zoll-Rackmount-Gerät von Knapp verfügt über einen Intel-Core-2-Duo- Prozessor mit 2,8 GHz, 2-GB-DDR2-Speicher und ein redundantes Netzteil.
Technologie als Ausweg aus der Krise
HP fordert die Firmen auf, jetzt in neue Technologien zu investieren. Passend dazu bringt das Unternehmen neue Produkte und Dienstleistungen.
EMC erweitert sein VMware-Angebot
EMC hat sein VMware-Portfolio um zwei Lösungen zur Virtualisierung der IT-Umgebung und effizienteren Nutzung vorhandener Ressourcen erweitert.

IT-Markt

«Wir müssen das Netz enger knüpfen»
Der Fujitsu-Konzern bereinigt im Zuge der Übernahme von Fujitsu Siemens Computers das Produktportfolio. Der neue Channel-Chef Hans Dieter Wysuwa sagt im Exklusiv-Interview mit IT Reseller, was dies für die Partner bedeutet.
Schweizer ICT-Markt im Krebsgang
Der Schweizer Markt für Geschäftskunden-ICT wächst zwar noch, aber deutlich weniger stark als noch im November letzten Jahres prognostiziert.
Orbit holt VMware und Citrix an Bord
Mit SAP, Sage, Novell und Swisscom müssen die Orbit-Verantwortlichen empfindliche Absagen hinnehmen. Doch VMware und Citrix sind vor Ort.
Volle Stände in leeren Hallen
Die Computermesse Cebit bot ein zwiespältiges Bild: schockierend schwache Besucherzahlen, aber dennoch zufriedene Aussteller. Eine Bilanz.
Storagecraft lizenziert flexibel
Storagecraft lanciert ein neues Partnerprogramm für Managed Service Providers. Die Lizenzen werden monatlich und nur bei Bedarf abgerechnet.
Steiniger Weg zum E-Dossier
Nach fünfjähriger Diskussions- und Bastelphase ist der Gesundheitszustand des Schweizer Patienten «E-Health» noch immer besorgniserregend. Am «Swiss E-Health Forum» in Bern wurde nicht gerade Optimismus verbreitet.
Topsoft trotzt der Krise
Am 1. und 2. April geht in Bern die Frühjahrs-Ausgabe der ERP-Messe Topsoft über die Bühne.
Nvinity Schweiz auf Expansionskurs
Nvinity Software Schweiz ist auf Partnersuche, um das hiesige Geschäft weiter auszubauen. Die ERP-Standardlösung sei sehr einfach anpassbar.
Microsoft will den Handel umgehen
In den USA will Microsoft seine Saas-Produkte künftig dem Endkunden direkt verrechnen. Das sorgt in Amerika für Wirbel, hier noch nicht.
«Wir müssen das Netz enger knüpfen»
Der Fujitsu-Konzern bereinigt im Zuge der Übernahme von Fujitsu Siemens Computers das Produktportfolio. Der neue Channel-Chef Hans Dieter Wysuwa sagt im Exklusiv-Interview mit IT Reseller, was dies für die Partner bedeutet.

IT-Portrait

Stefan Klein - der Beharrliche
Stefan Klein ist heute Chef von Zoe-One und verkauft die Secure-Mail-Appliance Seppmail. Das Produkt hat er selbst erfunden, doch fast hätte er die Rechte daran an einen Investoren verloren. Nach einem Zusammenbruch kämpfte er sich ins Geschäft zurück und brachte es zum Erfolg.

CE-Markt

Mehr LCD-TVs für weniger Geld
Gemäss Schätzungen des Marktforschers GfK Switzerland werden die Verkäufe von LCD-TVs auch 2009 weiter zunehmen, die Umsätze aber trotzdem sinken. Für 2009 gehen sie von 6 Prozent weniger Umsatz aus.
Umsatzeinbruch bei Navi-Geräten
Der Absatz von Navigationsgeräten ist nach Stückzahlen 2008 gestiegen. Die Umsätze sind allerdings aufgrund sinkender Preise geschrumpft.
13'000 auf einen Streich
Pünktlich zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse hat Sony sein elektronisches Lesegerät parat.

Service

Wenn der Traum zum Albtraum wird
Viele wünschen sich nichts sehnlicher, als vom Joch eines Angestelltenverhältnisses befreit zu sein und glauben, mit einer eigenen Firma glücklicher und erfolgreicher zu sein. Da oft die mittelmässig Begabten ihr Glück in der Selbständigkeit suchen, scheitern solche Vorhaben entsprechend häufig.

NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER