Ceconomy erhält Staatskredit in der Höhe von 1,7 Milliarden Euro

Ceconomy erhält Staatskredit in der Höhe von 1,7 Milliarden Euro

(Quelle: Media Markt)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Mai 2020 - Der Mutterkonzern von Mediamarkt und Saturn erhält von der deutschen Bundesregierung einen fast 2 Milliarden schweren Staatskredit, darf aber während dessen Laufzeit keine Dividenden aussschütten.
Der deutsche Konzern Ceconomy, Mutterhaus von Media Markt und Saturn, der im letzten Jahr in finanzielle Schieflage geraten ist, hat aufgrund der Corona-Krise von der deutschen Bundesregierung einen Konsortialkredit in der Höhe von 1,7 Milliarden Euro erhalten. Wie der Konzern in einer Mitteilung schreibt, steht der noch abzuschliessende Konsortialkreditvertrag unter anderem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch ein Konsortium von Partnerbanken von Ceconomy. Man führe mit diesen jedoch positive Gespräche, die in einem weit fortgeschrittenen Stadium seien.

Zu den Bedingungen des Kredites gehört die faktische Aussetzung von
Dividendenzahlungen über die Laufzeit der Kreditlinie. Die Laufzeit ist indes bis
Dezember 2021 festgelegt. Ausserdem besteht eine einjährige Verlängerungsoption mit
Zustimmung der staatseigenen Bank KfW. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Ceconomy beantragt staatliche Hilfe
30. März 2020 - Die Coronavirus-Krise bereitet Ceconomy Probleme, weil die Geschäfte von Media Markt und Saturn geschlossen sind. Nun will der Konzern staatliche Hilfe beantragen.
Media-Markt-Mutterhaus Ceconomy bekommt neuen Chef
18. Oktober 2019 - Der Aufsichtsrat von Ceconomy hat entschieden, sich von Vorstandschef Jörn Werner (Bild) zu trennen – nach weniger als einem Jahr. Für Werner übernimmt für die kommenden zwölf Monate Bernhard Düttmann.
Media-Saturn-Mutter streicht 500 Stellen
30. April 2019 - Bei Ceconomy, dem Mutterhaus von Media Markt und Saturn, kommt es zu einem Stellenabbau im grösseren Stil. 500 Jobs sollen wegfallen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER