Apple Watch auf Platz 2 im Wearable-Markt

Apple Watch auf Platz 2 im Wearable-Markt

(Quelle: Skype)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. August 2015 - Laut IDC erreichte Apple im zweiten Quartal mit der Apple Watch aus dem Stand einen Marktanteil von knapp 20 Prozent im globalen Wearable-Markt. Marktführer Fitbit konnte indes nicht vom Spitzenplatz verdrängt werden.
Der Marktstart der Apple Watch ist geglückt, so das Fazit der IDC-Analysten. Gemäss den jüngsten Zahlen zum Wearable-Markt konnte Apple im zweiten Quartal 3,6 Millionen der intelligenten Uhr ausliefern und kam damit knapp hinter dem Marktführer Fitbit zu liegen, der zwischen April und Juni 4,4 Millionen Wearables absetzte. Apple erreicht damit aus dem Stand einen Marktanteil von knapp 20 Prozent, während sich Fitbits Marktanteil im Gegenzug von 30,4 auf 24,3 Prozent verringerte. Auf den weiteren Plätzen finden sich die Anbieter Xiaomi mit gut 17 Prozent Marktanteil sowie Garmin mit 3,9 und Samsung mit 3,3 Prozent. Insgesamt gingen im zweiten Quartal 2015 rund um den Globus gut 18 Millionen Wearables über den Tisch, womit im Vergleich zur Vorjahresperiode ein Wachstum von beachtlichen 223 Prozent erreicht wurde.

IDC unterscheidet im Wearable-Markt zwischen sogenannten Smart Wearables und Basic Wearables, wobei es sich bei letzteren mehrheitlich um Fitness-Tracker handelt, die nicht in der Lage sind, Apps von Drittanbietern zu nutzen. Wie die Studienverfasser festhalten, kann im Bereich Smart Wearables aktuell kein Mitbewerber Apple das Wasser reichen: Im Berichtszeitraum handelte es sich bei zwei von drei verkauften Smart Wearables um eine Apple Watch. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Garmin veröffentlicht Gewinnwarnung
20. Juli 2015 - Wearable-Anbieter Garmin hat die Gewinn- und Umsatzprognose fürs jüngste Quartal nach unten revidiert. Währungsschwankungen und ein harter Konkurrenzkampf im Fitness-Markt hätten den Ausschlag dazu gegeben.
Wearable-Markt weiter im Aufwind
5. Juni 2015 - Mit über 11 Millionen verkaufter Geräte hat sich der Absatz im globalen Wearable-Markt im ersten Quartal gegenüber der Vorjahresperiode verdreifacht. Derweil sind die Preise für die smarten Geräte auf Talfahrt.
Apple Watch ist bereits ausverkauft
13. April 2015 - Apples intelligente Uhr Apple Watch soll sechs Stunden nach Vorbestellungsstart bereits ausverkauft gewesen sein. Aufgrund der hohen Nachfrage wird sich die Auslieferung des Wearable-Gerätes um einige Wochen verschieben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER