Fortinet bringt Update fürs Partnerprogramm

Fortinet bringt Update fürs Partnerprogramm

(Quelle: Sundry Photography - stock.adobe.com)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Mai 2022 - Fortinet bringt vier Neuerungen für sein Engage-Partnerprogramm. Unter anderem soll es damit einfacher werden, überhaupt als Partner einzusteigen.
Der Cybersecurity-Spezialist Fortinet stellt einige Änderungen an seinem Engage-Partnerprogramm vor – laut eigener Aussage als "kontinuierliches Engagement für unsere Channel-Partner". Die Anpassungen sollen weltweit noch mehr Wachstumsmöglichkeiten für Partner aller Art schaffen. Insgesamt vier Punkte werden im Partnerprogramm-Update abgedeckt, von denen drei auch in der Schweiz verfügbar sind.

Erstens führt Fortinet ein neues Spezialzertifikat ein: Mit dem Engage Preferred Services Partner Programm sollen etablierte Partner Zugang zu speziellen Schulungen und direkter Unterstützung durch Fortinet-Experten gelangen. Als zweiten Punkt soll der allgemeine Zugang zum Engage-Programm erleichtert werden. Bewerber müssen über kein eigenes Security Operations Center mehr haben, um den Partnerstatus zu erhalten. Weiter gib es zwei neue Kits für Cloudproduktivität an – ein Cloud-Starterkit und ein Cloud-Enterprise-Kit. Teil des Starter-Kits sind Fortigate, Fortimanager, Fortianalyzer, FortiCASB, Fortiweb und Fortimail, das Enterprise-Kit enthält dazu Fortisandbox. Und zu guter Letzt gibt es ein neues Enterprise-Agreement-Programm für Managed Service Provider, das allerdings vorläufig nur in den USA verfügbar ist. Damit sollen sich die Kosten und Einnahmen bei Enterprise-Verträgen besser kontrollieren lassen. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Fortinet präsentiert überragende Quartalszahlen
6. Mai 2022 - Fortinet erwischt einen guten Start in das Geschäftsjahr 2022. Der Cybersecurity-Spezialist präsentiert überragende Quartalszahlen, die für den Verlauf des weiteren Geschäftsjahres positiv stimmen.
Fortinet mit 29 Prozent mehr Umsatz
4. Februar 2022 - Fortinet konnte im jüngsten Quartal beim Umsatz und Gewinn deutlich dazugewinnen und erfüllte die Markterwartungen problemlos. Übers gesamte vergangene Jahr stiegen die Einnahmen das dritte Jahr in Folge um über 20 Prozent.
Fortinet updatet Partnerprogramm
15. März 2021 - Bei Fortinet will man mit einer Überarbeitung des Partnerprogramms besonders Bereiche mit grossem Potenzial für Wachstum unterstützen. Auch neue Spezialisierungen sind mit an Bord.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER