Teamviewer und SAP bauen Partnerschaft aus

Teamviewer und SAP bauen Partnerschaft aus

(Quelle: Teamviewer)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Mai 2022 - SAP und Teamviewer wollen gemeinsam Lager- und Logistikprozesse mittels Augemented Reality optimieren. Zu diesem Zweck bauen sie ihre bestehende Partnerschaft weiter aus.
SAP hat Teamviewers AR-Lösung Frontline in seine eigene Lösung Extended Warehouse Management integriert. Die beiden Unternehmen wollen mit der erweiterten Zusammenarbeit Augemented-Reality (AR)-gestützte Arbeitsprozesse ermöglichen, die für robustere und agilere Lieferketten sorgen. So erlaube die Integration der Teamviewer-Lösung Lager- und Logistik-Mitarbeitenden beispielsweise die Nutzung von Echtzeit-Daten und biete ihnen freihändige Schritt-für-Schritt-Anleitungen mittels Smart Glasses.

Alfredo Patron, EVP Business Development bei Teamviewer, führt aus: "Mit unserer AR-Lösung können sie ihre Prozesse im Wareneingang und -ausgang erheblich verbessern. Das Ergebnis sind schnellere Kommissionierung, höhere Genauigkeit und letztlich höhere Kundenzufriedenheit. Zudem lässt sich durch AR die Schulungs- und Einarbeitungszeit von Mitarbeitenden in einem von hoher Fluktuation geprägten Arbeitsumfeld deutlich verkürzen." (af)

Weitere Artikel zum Thema

SAP vergibt Quality Awards 2022
2. Mai 2022 - 13 Projekte zeichnete SAP vergangene Woche mit einem seiner Quality Awards 2022 aus. Als Hauptgewinner gingen dabei die Schweizerische Post, JT International, Oetiker Schweiz und der Kanton Zürich hervor.
Teamviewer und Google Cloud spannen für Google-Glass-Anwendungen zusammen
12. Oktober 2021 - Teamviewer und Google Cloud arbeiten künftig zusammen, um AR-Anwendungen für den Geschäftsbereich zu entwickeln. Das erste Projekt beschäftigt sich mit den Herausforderungen des Einzelhandels.
Teamviewer lanciert Lösung für den Bildungssektor
28. September 2021 - Mit Teamviewer Classroom bringt das gleichnamige Unternehmen eine neue Lösung auf den Markt, welche die interaktive Zusammenarbeit in Schulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen ermöglichen soll.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER