Western Digital

in der Berichterstattung von


18. April 2017 - Scheinbar plant Apple gemeinsam mit Foxconn ein Gebot für die Übernahme eines Teils der Halbleitersparte von Toshiba zu platzieren.
3. April 2017 - Unter den zehn Bietern für den Kauf von Toshibas Speicherchip-Sparte soll sich neuerdings auch Apple befinden.
22. Februar 2017 - Toshiba will offenbar nicht nur einen Teil, sondern gleich sein ganzes Chip-Geschäft verkaufen. Dafür sollen umgerechnet 8,9 Milliarden Franken fällig werden.
30. Januar 2017 - Nun ist es offiziell: Toshiba veräussert 20 Prozent seiner lukrativen Chip-Sparte per Ende März. Wer den Bereich kaufen wird, ist noch offen.
19. Januar 2017 - Für rund 2 Milliarden Dollar könnte Toshiba einen Teil seines Speichergeschäfts an den Massenspeicher-Hersteller Western Digital verkaufen. Entschieden ist aber noch nichts.
12. Februar 2016 - 2015 brachen die Verkäufe von Speichergeräten im Personal- und Entry-Level-Markt regelrecht ein. Schuld ist laut IDC-Studie die steigende Nutzung von Cloud-Speicherangeboten.
17. November 2015 - Cloud-Speicher-Dienste sorgen im Markt für Personal- und Entry-Level-Storage-Produkte momentan für rückläufige Zahlen, so auch im dritten Quartal 2015.
21. Oktober 2015 - Der Festplattenhersteller Western Digital übernimmt den Flash-Spezialisten Sandisk zum Preis von 19 Milliarden Dollar. Die Akquisition soll im Verlauf des dritten Quartals 2016 abgeschlossen werden.
14. Oktober 2015 - Sandisk soll erwägen, sich aufkaufen zu lassen. Aktuell soll sich das 12,6 Milliarden Dollar schwere Unternehmen mit Micron und Western Digital in Übernahmegesprächen befinden.
14. August 2015 - Im zweiten Quartal wurden laut IDC weltweit 13,8 Prozent weniger Entry-Level-Speichergeräte verkauft. Beim Umsatz musste im Vorjahresvergleich gar ein Minus von über 16 Prozent in Kauf genommen werden.
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER