x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Infinigate erweitert Portfolio mit Macmon-Produkten

Infinigate erweitert Portfolio mit Macmon-Produkten

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. April 2019 - Infinigate Schweiz rund um Geschäftsführer André Koitzsch tritt neu als Distributor von Macmon Secure auf und nimmt dessen NAC-Produkte in das Portfolio auf.
Infinigate erweitert Portfolio mit Macmon-Produkten
(Quelle: Infinigate)
Der in Rotkreuz ansässige IT-Security-Distributor Infinigate hat einen Vertrag mit dem deutschen NAC-Hersteller Macmon unterzeichnet und erweitert per April 2019 sein Portfolio mit dessen Produkten, wie es in einer Mitteilung heisst. "Wir freuen uns sehr mit dem Macmon-Netzwerk-Sicherheitsportfolio unseren Fachhandelspartnern eine effiziente Lösung anbieten zu können, um heterogene und komplexe Netzwerksicherheitsanforderungen der Endkunden herstellerübergreifend abzudecken. Auch im Schweizer KMU Markt ist dies in Kombination mit einer hohen Individualität verstärkt gefragt. Dies können wir mit Macmon sehr gut adressieren", so André Koitzsch, Geschäftsführer von Infinigate Schweiz.

Macmon Secure beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheits-Software und sitzt in Berlin. Die Network-Access-Control (NAC)-Lösung Macmon wird vollständig in Deutschland entwickelt. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Ex-Infinigate-CEO Matthias Brunner wird Verwaltungsrat bei Xelon
29. Januar 2019 - Der IaaS Provider Xelon Hosting verstärkt den Verwaltungsrat mit dem ehemaligen Infinigate-CEO Matthias Brunner. Im selben Schritt erhöht Xelon auch das Kapital. Ausschlaggebend für die Änderungen seien die Wünsche des Channels.
Infinigate nimmt Acmeo auf
18. Oktober 2018 - Infinigate verstärkt die eigenen Cloud-Aktivitäten und nimmt Acmeo in die eigenen Gruppe auf. Der deutsche VAD bildet künftig den Kern für die Internationalisierung des Cloud- beziehungsweise MSSP-Geschäfts des Unternehmens.
Cybersecurity aus Spanien im Infinigate-Portfolio
26. Juni 2018 - Die Lösungen des spanischen Herstellers Panda Security werden ins Portfolio von Infinigate aufgenommen. Der Fokus liegt auf cloudbasierter Cybersecurity.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER