Infinigate nimmt Acmeo auf

Infinigate nimmt Acmeo auf

(Quelle: Infinigate)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Oktober 2018 - Infinigate verstärkt die eigenen Cloud-Aktivitäten und nimmt Acmeo in die eigenen Gruppe auf. Der deutsche VAD bildet künftig den Kern für die Internationalisierung des Cloud- beziehungsweise MSSP-Geschäfts des Unternehmens.
Infinigate, Value Added Distributor für Cyber-Security-Lösungen, nimmt Acmeo auf. Der Spezialdistributor für Managed Services, Systemhausorganisation und Cloud-Lösungen für IT-Dienstleister aus der DACH-Region, wird als eigene fokussierte Einheit in der Infinigate-Gruppe aufgestellt und soll in Zukunft für die Internationalisierung des MSSP- beziehungsweise Cloud-Geschäfts von Infinigate funktionieren.

Acmeo-CEO Henning Meyer kommentiert den Schulterschluss: "Mit Infinigate haben wir den besten Partner gefunden, um viele weitere Systemhäuser in Europa zu gewinnen. Bestandspartner profitieren von einem erweiterten MSSP-Portfolio und einer noch breiteren Unterstützung durch die Infinigate-Security-Spezialisten. Wir freuen uns sehr, dank der Unterstützung unseres M&A-Beraters GP Bullhound, nun Teil der Infinigate-Familie zu sein und gemeinsam zum führenden Cyber-Security-VAD in Europa aufzusteigen."

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart. (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Cybersecurity aus Spanien im Infinigate-Portfolio
26. Juni 2018 - Die Lösungen des spanischen Herstellers Panda Security werden ins Portfolio von Infinigate aufgenommen. Der Fokus liegt auf cloudbasierter Cybersecurity.
Infinigate übernimmt VAD Crypsys
8. Januar 2018 - Infinigate hat die Übernahme des niederländischen VAD Crypsys angekündigt. Infinigate ist somit neu in zehn europäischen Ländern vertreten.
Acmeo übernimmt Mehrheit von Net-point
13. September 2017 - Der deutsche Value Added Distributor (VAD) Acmeo hat die Mehrheit des Zuger VAD Net-point übernommen. Durch die Übernahme soll der Ausbau in der Schweiz rasch vorangetrieben werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER