Samsung stellt Galaxy-Note-7-Verkauf ein

Samsung stellt Galaxy-Note-7-Verkauf ein

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Oktober 2016 - Nun ist es offiziell: Samsung stoppt sowohl den Verkauf wie auch die Rückrufaktion des Galaxy Note 7. Besitzer des Geräts werden gebeten, das Smartphone auszuschalten.
Samsung hat die Probleme bezüglich der Brandgefahr des Galaxy Note 7 nicht in den Griff bekommen. Deshalb werden sowohl der Verkauf des Geräts wie auch die Rückrufaktion rund um das Telefon offiziell gestoppt. Mit einer kurzen Mitteilung hat Samsung entsprechende Gerüchte, die in den Medien kursiert sind, offiziell bestätigt. Samsung erklärt, dass man die Fälle rund um das Galaxy Note 7 untersuche und während dieser Zeit alle Carrier und Retail-Partner weltweit auffordere, den Verkauf und den Austausch des Note 7 zu stoppen. Kunden, die entweder ein Original-Galaxy-Note-7 oder auch ein Austauschgerät besitzen, werden aufgefordert, das Gerät auszuschalten und nicht mehr weiter zu benutzen. Auf seiner US-Seite hat Samsung die Möglichkeit des Austausches bereits deaktiviert, auf der Schweizer Site bietet Samsung die Option noch an – das dürfte sich allerdings schon bald ändern. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Das Aus für Samsungs Galaxy Note 7
10. Oktober 2016 - Nachdem auch umgetauschte Geräte Feuer gefangen haben und Menschen verletzt wurden, stoppt Samsung die Produktion seines jüngsten Smartphones Galaxy Note 7, berichten verschiedene Medien.
Samsung-Gewinn steigt - trotz Note-7-Rückruf
7. Oktober 2016 - In einer Vorabmeldung zu den kommenden Quartalszahlen meldet Samsung trotz der weltweiten Rückrufaktion der Note-7-Smartphones einen Gewinnanstieg von 5,6 Prozent.
Samsung Galaxy Note 7: Austauschprogramm in der Schweiz gestartet
19. September 2016 - Ab sofort können Nutzer ihr Galaxy Note 7 in der Schweiz umtauschen. Im Laufe der Woche will Samsung zudem ein Update verteilen, dass anzeigt, ob sich der eigene Akku sicher aufladen lässt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER