Nokia Siemens Networks entlässt

Nokia Siemens Networks entlässt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. August 2011 - Nokia Siemens Networks streicht 1500 der 6900 Stellen in der von Motorola übernommenen Netzwerksparte.
Nokia Siemens Networks entlässt
(Quelle: NSN)
Laut diverser Medienberichte hat Nokia Siemens Networks einen Stellenabbau in Angriff genommen. Insgesamt sollen 1500 der 6900 Stellen in der von Motorola übernommenen Netzwerksparte wegfallen. Zunächst sollen die Arbeitsplätze an Standorten in Grossbritannien gestrichen werden. Weitere Länder sollen folgen.

Die Übernahme der Motorola-Netzwerksparte, die GSM-, CDMA-, WCDMA-, Wimax- und LTE-Produkte beinhaltet, wurde Anfang Mai 2011 abgeschlossen (Swiss IT Reseller berichtete). (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Nokia und Siemens behalten Joint-Venture NSN
13. Juli 2011 - Nokia und Siemens melden, dass man die Prüfung der Angebote von Private-Equity-Firmen für das Joint-Venture Nokia Siemens Networks abgeschlossen hat.
Nokia und Siemens wollen NSN selber sanieren
27. Juni 2011 - Offenbar werden die Konzerne ihr defizitäres Joint-Venture nicht los. Einem Zeitungsbericht zufolge können sie nur einen Minderheitsanteil losschlagen. Daher wollen sie selber investieren.
NSN: Mögliche Käufer springen ab
10. Juni 2011 - Im vergangenen Herbst hiess es, dass Siemens und Nokia mit einigen potentiellen Käufern des Joint Venture Nokia Siemens Networks verhandle. Nun haben sich aber mögliche Investoren zurückgezogen. Übrig bleibt ein einziges Bieterkonsortium.
Huawei bekommt Geld von Motorola und NSN
14. April 2011 - Huawei ist bereit, seine Klage gegen den Verkauf der Motorola-Netzwerksparte an Nokia Siemens Networks zurückzuziehen, wenn es von Motorola im Gegenzug eine nicht genannte Summe erhält.
NSN-Übernahme von Motorola-Netzwerksparte verzögert sich
10. März 2011 - Die Übernahme der Netzwerksparte von Motorola durch Nokia Siemens Networks wird sich verzögern. Die Genehmigung der chinesischen Behörden steht noch aus.
Nokia Siemens Network übernimmt Teil von Motorola
19. Juli 2010 - Für 1,2 Milliarden Dollar übernimmt Nokia Siemens Networks grosse Teile der Mobilfunknetz-Sparte von Motorola.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER