Nokia Siemens Network übernimmt Teil von Motorola

Für 1,2 Milliarden Dollar übernimmt Nokia Siemens Networks grosse Teile der Mobilfunknetz-Sparte von Motorola.
19. Juli 2010

     

Motorola hat grosse Teile seiner Mobilfunknetz-Sparte an Nokia Siemens Networks (NSN) verkauft. Das Gemeinschaftsunternehmen von Siemens und Nokia übernimmt für 1,2 Milliarden Dollar auch Kundenbeziehungen zu mehr als 50 Netzbetreibern, wie die beiden Unternehmen in einer Mitteilung schreiben. Durch den Verkauf erhöht Motorola seinen Barmittelbestand und treibt die geplante Aufspaltung des Konzerns (Swiss IT Reseller berichtete) weiter voran. Stimmt die Aufsichtsbehörde der Übernahme zu, soll diese bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

(tsi)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER