TV-Markt: Chinesen setzen Samsung und LG unter Druck

TV-Markt: Chinesen setzen Samsung und LG unter Druck

(Quelle: TCL)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. September 2022 - Die TV-Marktanteile von Samsung und LG sinken, während TCL, Hisense und Xiaomi zulegen konnnten.
Im ohnehin schrumpfenden Markt für TV-Geräte – in der ersten Hälfte 2022 wurden mit 92,604 Millionen Geräten 6,2 Prozent weniger Einheiten abgesetzt als in der Vorjahresperiode, und der weltweite Umsatz sank um 12,5 Prozent auf 47,5 Milliarden US-Dollar – gelangen die führenden koreanischen Hersteller Samsung und LG zunehmend unter Druck durch die chinesische Konkurrenz. Laut "Businesskorea" wuchs der gemeinsame Marktanteil von TCL, Hisense und Xiaomi von 25,3 auf 27 Prozent, während die Anteile von Samsung und LG zurückgingen. Insbesondere TCL legte zu und liegt mit 11,1 Prozent jetzt nur noch knapp hinter LG mit 13,7 Prozent.

Technisch seien die Fernseher der China-Hersteller den koreanischen Erzeugnissen heute ebenbürtig. Samsung und LG konzentrierten sich deshalb auf die höherpreisigen OLED-TVs und zugehörige Softwaretechnologien, führt der Bericht weiter aus. In diesem Segment können chinesische Hersteller noch nicht gross mitspielen, denn die Kapazitäten zur Produktion von OLED-Screens sind in China noch nicht in genügendem Mass und mit guter Qualität vorhanden. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Samsung senkt Smartphone-Absatzprognose
19. August 2022 - Samsung geht aktuell davon aus, im laufenden Jahr 260 Millionen Smartphones auszuliefern. Einst lagen die Prognosen bei 300 Millionen.
Wearables-Markt weiter zweistellig im Plus
12. August 2022 - In einer Studie werden für den Wearables-Markt bis 2027 mittlere jährliche Zuwachsraten von 13 Prozent prognostiziert. Noch stärker dazugewinnen soll das Smartwatch-Segment, das nach wie vor von Apple dominiert wird.
TV-Verkäufe geben weiter nach
29. Juli 2022 - Laut einer Studie werden dieses Jahr weltweit 202 Millionen Fernseher verkauft, 3,8 Prozent weniger als 2021. Für die führenden Hersteller LG und Samsung wird ein deutlich stärkerer Rückgang erwartet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER