Wearables-Markt weiter zweistellig im Plus

Wearables-Markt weiter zweistellig im Plus

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. August 2022 - In einer Studie werden für den Wearables-Markt bis 2027 mittlere jährliche Zuwachsraten von 13 Prozent prognostiziert. Noch stärker dazugewinnen soll das Smartwatch-Segment, das nach wie vor von Apple dominiert wird.
Laut Berechnungen des Marktforschungsinstituts ABI Research sollen dieses Jahr rund um den Globus 344 Millionen Wearable-Geräte verkauft werden, was gegenüber dem Vorjahresvolumen einem Zuwachs von fast 15 Prozent entsprechen würde. Die Analysten sind überzeugt, dass das Marktsegment auch in den kommenden Jahren weiter dazugewinnen wird und prognostizieren fürs Jahr 2027 einen Absatz von 650 Millionen Wearables. Sollte sich die Prognose bewahrheiten, würde damit ein ansehnliches mittleres jährliches Wachstum von 13,2 Prozent erzielt werden.

Der Löwenanteil soll dabei einmal mehr auf Smartwatches entfallen, deren Verkäufe von 102,6 Millionen im Vorjahr heuer auf gut 121 Millionen ansteigen sollen, was einem Zuwachs von 18 Prozent entspricht. Auch hier werden für die kommenden fünf Jahre zweistellige Wachstumsraten prognostiziert, und die Analysten gehen davon aus, dass der Absatz im Jahr 2027 ein Volumen von fast 290 Millionen Einheiten erreichen wird, was einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 19 Prozent entsprechen würde.

Aktuell wird dieser Marktbereich unangefochten von Apple dominiert. Der Marktanteil des iPhone-Herstellers betrug im ersten Quartal 49,6 Prozent, gefolgt von Huawei mit 17,8 und Samsung mit 11,4 Prozent Marktanteil. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Wearables-Markt erstmals rückläufig
10. Juni 2022 - Mit 105 Millionen verkauften Wearables wurden im ersten Quartal des Jahres erstmals weniger Geräte verkauft als im Jahr davor. Positiv entwickelten sich lediglich die Smartwatch-Verkäufe, die lagen gleich 9 Prozent über Vorjahr.
Wearable-Markt wächst zweistellig
10. März 2022 - Im vierten Quartal 2021 wurden weltweit 171 Millionen Wearables ausgeliefert – ein Plus von 10,8 Prozent. Übers ganze Jahr 2021 gesehen wuchs der Absatz gar um 20 Prozent.
Wearables-Markt legte 2021 um 17 Prozent zu
28. Januar 2022 - Vergangenes Jahr wurden rund um den Globus fast 305 Millionen Wearables wie Smartwatches oder Fitness Tracker verkauft, über 17 Prozent mehr als noch 2020. Auch für dieses Jahr wird für das Marktsegment ein zweistelliges Wachstum prognostiziert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER