Temenos steigt bei NuoDB ein

Temenos steigt bei NuoDB ein

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. November 2018 - Um das Cloud-Angebot für die eigene Banken-Software zugänglicher zu machen, steigt der Genfer Entwickler Temenos bei NuoDB ein. Sowohl eine strategische Partnerschaft wie auch eine Minderheitsbeteiligung ist Teil des Deals.
Temenos steigt bei NuoDB ein
(Quelle: Temenos)
Der Schweizer Banken-Software-Entwickler Temenos ist bei der US-amerikanischen NuoDB mit einer Minderheitsbeteiligung eingestiegen. Über die Höhe der Investition hat sich das Genfer Unternehmen nicht geäussert. Ziel der startegischen Partnerschaft ist die Nutzung der NuoDB Distributed SQL Database für das eigene Cloud-Angebot. Temenos gibt in der Pressemitteilung an, dass man mit der Partnerschaft "die offene Strategie von Temenos für die Zusammenarbeit mit allen Datenbankanbietern, die in der Lage sind, die Skalierungsanforderungen in der Cloud zu erfüllen" stärken wolle. Die Zusammenarbeit, so Temenos weiter, ermögliche Banken einen einfacheren Zugang zu Cloud-Migrationen von kritischen Applikationen mit einhergehenden Einsparungen.

Max Chuard, Chief Operating und Financial Officer von Temenos (Bild), kommentiert: "Wir investieren kontinuierlich in die Entwicklung unserer führenden Digital-Banking-Plattform und stellen sicher, dass unsere Software für die Cloud entwickelt wird. Diese Investition und Partnerschaft zeigt unseren starken Glauben an die Strategie und Technologien von NuoDB für Cloud-basierte Technologien der nächsten Generation. Unsere Partnerschaft mit NuoDB ist strategisch und stärkt unser Engagement dafür, dass unsere Bankkunden, die die Temenos-Software einsetzen, von der Einfachheit, Elastizität und kontinuierlichen Verfügbarkeit profitieren und letztendlich die Vorteile bei der Umstellung in die Cloud maximieren können." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Temenos verwirft Fidessa-Kauf
24. April 2018 - Temenos hat den Kauf des britischen Software-Anbieters Fidessa aufgegeben. Der Schritt folgt auf ein konkurrierendes Angebot, das deutlich über dem des Schweizer Unternehmens lag.
Temenos an Fidessa-Kauf interessiert
20. Februar 2018 - Temenos soll sich in Übernahmeverhandlungen mit dem britischen Finanzsoftware-Anbieter Fidessa befinden.
Temenos schliesst Rubik-Übernahme ab
23. Mai 2017 - Temenos übernimmt den australischen Software-Spezialisten Rubik. Die Akquisition hat sich bereits im Februar dieses Jahres abgezeichnet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER