Soreco treibt Produktentwicklung voran

Soreco treibt Produktentwicklung voran

(Quelle: Soreco)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. März 2016 - Der Schweizer Finanzsoftwarehersteller Soreco hat die Veränderungen der letzten Monate gemäss Geschäftsführer Claude Sieber gut verdaut und will 2017 nun mit neu entwickelten Lösungen auf HTML-Basis an den Start gehen.
Im vergangenen Jahr hat sich bei Soreco einiges verändert. Trotzdem hat man gemäss Medienmitteilung ein Umsatzwachstum im einstelligen Bereich und ein solides Ergebnis erzielt. "Wir konnten auch 2015 wieder interessante Projekte bei Bestandskunden realisieren und sind nach wie vor sehr gut ausgelastet", erklärt Claude Sieber, Geschäftsführer und Partner von Soreco.

Gleichzeitig teilt Sieber mit, dass Soreco weder bei Kunden noch Mitarbeitenden Abgänge habe verzeichnen müssen. Dazu beigetragen habe mit Sicherheit die Tatsache, dass der Finanzbereich über langjährige Kundenbeziehungen verfügt. "Die Mehrheit der Kunden wurde persönlich über den Management-Buy-out informiert und hat die Nachricht positiv aufgenommen."

Für 2017 stellt Sieber ausserdem erste neue Lösungen auf HTML5-Basis und für mobile Anwendungen in Aussicht. Dazu soll das aktuell 30-köpfige Team von Soreco hierzulande auch mit den Entwicklerteams des früheren Mutterhauses Axon Active in Vietnam zusammenarbeiten. "Wir erfreuen uns zwar grösstenteils über sehr langjährige Firmenzugehörigkeit der Mitarbeitenden. Dennoch sind wir auf die Unterstützung der Offshore-Teams angewiesen", so Sieber.

Weitere Wachstumsfelder sind Sieber zufolge auch Entwicklungspartnerschaften für Cloud-Lösungen in neuen Marktsegmenten, wie das Enterprise Content Management (ECM) mit der Archivierungslösung D.3ecm von Dvelop und der eigenen Rechnungseingang-Prozesslösung. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Soreco schliesst Partnerschaft mit D.velop-Generalvertretung Adeon
15. Januar 2016 - Soreco erweitert seine Geschäftstätigkeit um Lösungen für Enterprise Document Management (ECM) und schliesst dazu eine Vetriebspartnerschaft mit der Schweizer D.velop-Generalvertretung Adeon.
Management Buy-out bei Soreco
19. August 2015 - Beim Schweizer Softwarehaus Soreco kommt es zu einem Besitzerwechsel. Claude Sieber und Walter Wyss übernehmen das Unternehmen mittels Management Buy-out.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER