x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Huawei beliefert Sunrise mit IP-Routern

Huawei beliefert Sunrise mit IP-Routern

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2011 - Das chinesische Unternehmen Huawei beliefert Sunrise mit IP-Routern für den Aufbau eines Transport-Netzwerks.
Huawei beliefert Sunrise mit IP-Routern
(Quelle: Sunrise)
Sunrise hat den chinesischen Anbieter von Telekommunikationslösungen Huawei mit der Lieferung von IP-Routern zwecks Mobile Backhaul beauftragt. Die IP-Produkte von Huawei sollen für den Aufbau eines Transport-Netzwerks für den Mobilfunk eingesetzt werden. Huaweis Produkte werden nicht nur von Sunrise, sondern auch weltweit von diversen namhaften Telekommunikationsanbietern wie China Telecom, France Telecom oder Telefonica eingesetzt.

"Huawei hat mit Sunrise beim Aufbau eines Full-Service routerbasierten Transportnetzwerks zusammengearbeitet. Diese Zusammenarbeit bietet nützliche Erfahrungen für die Full-Service Entwicklung und den differenzierten Betrieb, was Anbietern dabei hilft, die Herausforderungen in den Bereichen der Breitband-Ressourcenknappheit und der technischen Verbesserungen für neue Dienstleistungen zu meistern", erklärt Hu Keven, Präsident der IP-Produktlinie bei Huawei. (vs)

Weitere Artikel zum Thema

Sunrise ändert Tele2 zu Tele4u
15. September 2011 - Sunrise ändert den Namen des 2008 übernommenen Telekommunikationsanbieters Tele2 auf Tele4u. Tarife und Kundendienst des Unternehmens bleiben gleich.
Orange und UPC Cablecom vor Kooperation?
4. Juli 2011 - Gemäss einem Bericht in der "Sonntagszeitung" haben Orange und Sunrise Gespräche bezüglich einer Zusammenarbeit im Bereich Mobilfunknetz sistiert. Dafür soll Orange kurz vor dem Vertragsabschluss mit UPC Cablecom stehen.
Huawei bekommt Geld von Motorola und NSN
14. April 2011 - Huawei ist bereit, seine Klage gegen den Verkauf der Motorola-Netzwerksparte an Nokia Siemens Networks zurückzuziehen, wenn es von Motorola im Gegenzug eine nicht genannte Summe erhält.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER