x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Erfolgreiches Hitachi Information Forum

Erfolgreiches Hitachi Information Forum

(Quelle: zVg)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2011 - Zufriedenheit allenthalben am Information Forum 2011, das HDS im Trafo in Baden durchführte. HDS zeigt sich zufrieden mit der Anzahl der Besucher, die Besucher sind zufrieden mit dem Anlass und die Partner mit der Qualität der Besucher.
Rundum zufriedene Gesichter am HDS Information Forum 2011, das gestern Donnerstag im Trafo in Baden über die Bühne ging. Rund 220 Besucher – zirka 60 Prozent davon bestehende Kunden – durfte Hitachi Systems am Event empfangen, die Besucherzahl aus dem Vorjahr und damit auch die Erwartungen seien übertroffen worden, wie Denise Richard, verantwortlich fürs Marketing bei HDS in der Schweiz, zu Protokoll gibt. "Wir haben aber auch viel gemacht, um den Anlass im Vorfeld zu promoten, was ein entscheidender Faktor ist", so Richard. Ausserdem verfolge HDS die Strategie, eher weniger Anlässe im Jahr zu veranstalten, diese dann aber mit Top-Speakern und Referenten zu bestücken.

Einer dieser Top-Speaker in Baden war John Mansfield, Senior Vice President, Global Solutions Strategy and Development bei HDS. In seiner Keynote referierte der ehemalige Navy-Pilot über die Vision und Strategie von HDS, den Erfolg, den man mit virtualisierten Infrastrukturen hat sowie über Explosion der Menge an unstrukturierten Daten und über neue Lösungen, die HDS bietet, um mit dieser Problematik umgehen zu können. Die zweite, vielbeachtete Keynote an dem von TV-Moderatorin Nadja Zimmermann moderierten Anlass hielt Dr. Georgios Rimikis, Manager Solutions Stratgy bei HDS Deutschland. In seiner äusserst unterhaltsamen Rede sprach der gebürtige Grieche ebenfalls über das Speicherwachstum, über die Grenzen der Festplattentechnologie und die Bedeutung von SSD-Speicher. Ausserdem stellte er Lösungen und Kunden-Cases aus den Bereichen Speicher- und Servervirtualisierung vor und sprach über den Weg, diese Bereiche zusammenzuführen.
Doch nicht nur bei Hitachi Data Systems selbst war man mit dem Anlass zufrieden, auch die anwesenden Besucher äusserten sich durchwegs positiv über den Event. Bei den meisten Teilnehmern stand zum einen das Kennenlernen von neuen Lösungen sowie der Strategie und der Schwerpunkte von HDS im Fokus, zum anderen aber auch das Networking. Man wolle und könne sich hier sehr gut mit HDS sowie auch mit anderen Besuchern austauschen, war immer wieder zu hören. Hervorgehoben wurde aber auch die gute Organisation des Information Forum sowie die Qualität der Referate, mit denen HDS offenbar den Geschmack der Gäste getroffen zu haben scheint.

Teil des Information Forum war zudem auch eine kleine Ausstellung, in deren Rahmen elf Partner von HDS ihre Lösungen präsentieren konnten. Auch im Gespräch mit diesen Partnern war nur Positives zu hören. So lobt beispielsweise Martin Haller, Partner von In&Work, dass der Event sehr professionell aufgezogen sei. Hanspeter Ettlin, Partner Account Manager von Commvault, zeigt sich nicht nur mit der Zahl der Besucher zufrieden, sondern auch mit deren Qualität. Es habe nicht nur Partner hier, sondern auch Kunden, die Interesse an den ausgestellten Lösungen hätten. Gemäss Ettlin geht es Commvault denn auch darum, zum einen Präsenz zu markieren, zum anderen aber auch neue Kunden zu gewinnen. Von einer hohen Kundenqualität spricht auch Falko Herbstreuth, ICT Architect bei Lanexpert, und auch Jan Ulrich Maue, Pre-Sales Consultant bei Virtual Instruments spricht von "sehr guten Gesprächen", die er führen konnte. Zudem könne er hier auch wichtige HDS-Leute treffen. Dominik Steinmann, Manager Presales Team Switzerland bei Brocade, lobt die Plattform ebenfalls. "Das Programm ist gut, der Anlass gut aufgezogen und wir konnten viele gute Kontakte verzeichnen", so Steinmann. Und auch bei Microsoft – ebenfalls als Partner präsent – traf man nur zufriedene Gesichter. Wie Roman Steiner, Initiative Marketing Manager Server & Tools ausführt, wolle Microsoft am Information Forum die gemeinsame Lösung präsentieren, die man mit HDS habe. Es gehe primär darum, das Bewusstsein für diese Lösung zu schaffen, aber natürlich nehme man auch die Kundenkontakte, die sich reichlich ergeben hätten, dankbar an. Ein wichtiger Faktor war auch die Hitachi Produkte Demo im Glassaal, bei welcher die Gäste die HDS Lösungen zum Greifen nah hatten.

Angesichts der guten Besucherzahlen und des tatsächlich rundum positiven Echos erstaunt es denn auch nicht, dass HDS auch für 2012 plant, den Anlass wieder durchzuführen. "Das Information Forum wird es auch 2012 wieder geben, wobei das Konzept und die Location sicher beibehalten werden", erklärt Denise Richard, "und natürlich wird es unser Ziel sein, noch mehr Besucher für den Anlass gewinnen zu können."
(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER