Thomas Ogi wird CCO bei Pidas
Quelle: Pidas

Thomas Ogi wird CCO bei Pidas

Thomas Ogi ist der neue Chief Commercial Officer bei Pidas. Er wird unter anderem die strategische Ausrichtung sowie Vertrieb und Marketing der Firma leiten.
30. November 2023

     

Pidas verpflichtet Thomas Ogi ab sofort als Chief Commercial Officer. In dieser Funktion nimmt er ausserdem Einsitz in die Geschäftsleitung der Firma. In seiner neuen Position bei Pidas wird Ogi eng mit Schlüsselkunden, Partnern und Stakeholdern zusammenarbeiten, um langfristige Beziehungen zu pflegen und gemeinsame Ziele zu erreichen. Er muss Marktchancen und -risiken identifizieren und Pidas dabei unterstützen, proaktiv auf Veränderungen im Markt zu reagieren sowie die Kundenzentrierung weiter zu stärken. Er wird ausserdem für die strategische Ausrichtung und Führung von Vertrieb und Marketing verantwortlich sein. Zu guter Letzt fallen die Entwicklung und Umsetzung der Go-to-Market-Strategie sowie die Leitung des Marketing & Sales Teams in seinen Aufgabenbereich.


Thomas Ogi freut sich auf die Schaffung von Kundenerlebnissen in seiner neuen Arbeitsstelle: "Mein Ziel ist es, durch die Schaffung von Wow-Momenten und einem herausragenden Kundenerlebnis über den gesamten Vertriebszyklus hinweg, den Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu legen. Ich freue mich darauf, mein Wissen und meine Leidenschaft bei Pidas einzubringen, um innovative und wertstiftende Produkte und Dienstleistungen anzubieten." (dok)



Weitere Artikel zum Thema

Pascal Wolf übernimmt bei Pidas CEO-Posten von Frédéric Monard

11. April 2023 - Pascal Wolf wird der neue CEO beim Support-Spezialisten Pidas. Er folgt auf Frédéric Monard, der eine neue Herausforderung in der Mobilitätsbranche annimmt.

Pidas konzentriert sich auf IT-Support

2. Februar 2022 - IT-Support für Unternehmen ab 1000 Mitarbeitende soll wieder zum Kerngeschäft von Pidas werden. Auf Basis einer Kombination von technischer Intelligenz und menschlicher Empathie will das Unternehmen weiter wachsen und hochwertigen Support aus der Schweiz zu konkurrenzfähigen Konditionen anbieten.

Pidas fokussiert auf ­ IT-Support-Geschäft

29. Januar 2022 - Nachdem die letzten Jahre Themen wie Software und Beratung im Vordergrund standen, kehrt Pidas zu seinen Wurzeln zurück: zum IT-Support und zum Help Desk. Dabei will Pidas mit hohem Automatisierungsgrad auch Service Desks aus Indien zurück in den DACH-Raum holen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER