Bechtle konsolidiert sein Geschäft in der Schweiz

Bechtle konsolidiert sein Geschäft in der Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. November 2019 - In der Schweiz will Bechtle den Bereich IT-Systemhaus & Managed Services sowie das Lizenz-Geschäft per 1. Januar 2020 konsolidieren. Künftig werden Bechtle Steffen und Comsoft Direct in der Schweiz als Bechtle Schweiz/Bechtle Suisse auftreten.
Bechtle konsolidiert sein Geschäft in der Schweiz
(Quelle: Bechtle)
Bechtle bündelt in der Schweiz den Bereich IT-Systemhaus & Managed Services und das Lizenz-Geschäft. Per 1. Januar 2020 schliessen sich die Gesellschaften Bechtle Steffen Schweiz, Bechtle Steffen Suisse, Comsoft Direct sowie Bechtle Steffen IT-Services zu Bechtle Schweiz /Bechtle Suisse zusammen. Damit entsteht ein IT-Dienstleister mit rund 560 Mitarbeitenden, der einheitlich unter dem Logo von Bechtle am Markt auftreten wird.

Durch die Zusammenführung unter der Marke Bechtle biete die neue Organisation in der Westschweiz und in der Deutschschweiz ein einmaliges Portfolio von der Beratung über Softwarelizenzierung und Software Asset Management, IT-Arbeitsplatz- und Datacenter-Infrastruktur bis hin zu Managed Services und Software-Lösungen, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

"Unter dem Projekt? 'One Bechtle' haben unsere Systemhaus- und Service-Einheiten ihre Aktivitäten in den vergangenen Jahren immer enger verknüpft und Kompetenzen zusammengeführt. Dieses Modell hat sich absolut bewährt und bietet auch unseren Mitarbeitenden zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem multidisziplinär aufgestellten IT-Unternehmen", sagt Hanspeter Oeschger (Bild), Bereichsvorstand IT-Systemhaus & Managed Services Schweiz bei Bechtle. "Die Bündelung unserer Kräfte im Schweizer Markt unter einer Marke mit dem Bechtle Logo ist deshalb die logische Weiterführung dieses sehr erfolgreichen Wegs. Mit je einer Einheit in der Westschweiz und in der Deutschschweiz sind wir in der Lage, Kunden in beiden Wirtschaftsräumen kompetent und umfassend zu betreuen. Mit der gezielten Ausrichtung auf die besonderen Bedürfnisse von KMU-, Enterprise- und Public-Kunden und der intensiven Zusammenarbeit mit dem zur Bechtle Gruppe gehörenden IT-Beratungsunternehmen Evolusys, den Bechtle ERP- und CRM-Spezialisten Acommit und Alpha Solutions, dem CAD-Spezialisten Solid Solutions und den E-Commerce-Gesellschaften Bechtle direct und ARP können wir heute für unsere Kunden ganzheitliche Leistungen aus einer Hand anbieten." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Bechtle wird Partner im Ökosystem von Google Cloud
30. Oktober 2019 - Bechtle hat einen Partnervertrag mit Google Cloud geschlossen und erweitert sein Multicloud-Angebot damit um einen bedeutenden Hyperscaler – für Bechtles Cloud-Chefin Melanie Schüle (Bild) ein wichtiges Element der Multicloud-Strategie des Unternehmens.
Bechtle Steffen kauft Algacom
28. Oktober 2019 - Bechtle Steffen akquiriert mit Algacom aus Basel einen auf Collaboration sowie Identity & Access Management spezialisierten IT-Dienstleister. Algacom beschäftig 34 Mitarbeitende in Basel, Wien und im argentinischen Tucumàn.
Fischbacher neu Verkaufsleiter St. Gallen bei Bechtle Steffen
1. Oktober 2019 - Patrick Fischbacher (Bild) übernimmt bei Bechtle Steffen Schweiz neu die Verkaufsleitung der Region St. Gallen und folgt damit auf Valentino Osta.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER