Huawei verkauft erstmals mehr Smartphones als Apple weltweit

Huawei verkauft erstmals mehr Smartphones als Apple weltweit

(Quelle: Huawei)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. August 2018 - Huawei hat Apple bei den weltweiten Verkäufen geschlagen und ist zum ersten Mal der zweitgrösste Smartphone-Hersteller der Welt. An der Spitze des Rankings steht trotz deutlicher Verluste weiterhin Samsung.
Huawei hat im zweiten Quartal 2018 54 Millionen Smartphones weltweit verkauft, während nur 41 Millionen iPhones über den Ladentisch gingen. Sieben Jahre lang hatten Samsung und Apple die beiden ersten Plätze auf den Smartphone-Verkaufsrankings besetzt und sind jetzt erstmals von Huawei eingeholt worden, wie das Marktforschungsinstitut IHS berichtet.

Von den grossen Marken erlitt Samsung im Q2 den grössten Rückgang: Die Auslieferungen gingen im Jahresvergleich um 10,8 Prozent zurück. Noch kämpft der Hersteller mit dem Galaxy S9/Plus gegen die Konkurrenz – es wird Zeit dass das Galaxy Note auf den Markt kommt. Vor allem Huawei und Xiaomi bedrohen Samsung, denn diese beiden Marken sind Samsung bei den Verkäufen in Europa und Asien in die Quere gekommen.

Huawei verzeichnet ein markantes Wachstum von 41 Prozent bei verkauften Geräten im Vorjahresvergleich und besitzt jetzt 15,7 Prozent Marktanteil. Das Auslieferungsvolumen von Apple hingegen blieb mit einem Zuwachs von nur 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 41,3 Millionen Stück konstant. (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Huawei will Apple bis zum nächsten Jahr überholen
23. Juli 2018 - Huawei berichtet, bis Ende 2018 200 Millionen Mobiltelefone verkaufen zu wollen, was dem Ziel von Apple ziemlich nahe kommt. Huawei rechnet damit, Apple im Jahr 2019 im weltweiten Absatz zu überholen.
Europäischer Smartphone-Markt bricht um 6,3 Prozent ein
14. Mai 2018 - Laut den Marktforschern von Canalys wurden im ersten Quartal 2018 in Europa 6,3 Prozent weniger Smartphones verkauft als vor einem Jahr. Stark im Minus ist Samsung, im Plus dafür Huawei.
Huawei mit soliden Jahreszahlen
4. April 2018 - Huawei hat die Unternehmenszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 präsentiert. Gegenüber dem Vorjahr konnte der chinesische Technologieriese den Umsatz um rund 16 Prozent steigern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER