Die Top 100 der IT-Anbieter

Die Top 100 der IT-Anbieter

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Juni 2017 - Apple, vor Samsung, Google, Microsoft und IBM: Das sind die fünf grössten IT-Anbieter der Welt nach Umsatz, wie die Marktforscher von Gartner vermelden.
Das Marktforschungsinstitut Gartner hat eine Top-100-Liste der grössten IT-Anbieter veröffentlicht. Als Massstab wurde dabei der Umsatz in den Marktsegmenten IT (ohne Kommunikationsdienstleistungen) und Komponenten genommen. Wenig überraschend zuoberst auf dem Treppchen mit einem 2016er-IT-Umsatz von 218,1 Milliarden liegt Apple. Rund 79 Milliarden dahinter, auf Platz zwei, findet sich Samsung mit 139,1 Milliarden, gefolgt von Google auf Platz drei mit 90,1 Milliarden. Die Ränge vier und fünf belegen derweil Microsoft und IBM mit 85,7 respektive 77,8 Milliarden.

Auf den Rängen sechs bis zehn liegen AT&T (70,5 Mia.), Dell (59,5 Mia.), Intel (57,6 Mia.), HP Inc. (48 Mia.) sowie HPE (46,1 Mia.). Lenovo, der weltgrösste PC-Hersteller, findet sich mit 42,6 Mia. auf Platz elf. Während es bei den ersten elf Plätzen kaum Verschiebungen gegenüber der Rangliste 2015 gab, konnte Amazon auf Platz zwölf mit acht Rängen und einem Umsatz von 41,9 Milliarden (2015: 31,7 Mia.) kräftig zulegen. Zu den Gewinnern gehört auch Huawei auf Platz 17 (plus 10 Ränge) und einem Umsatz von 36,6 Milliarden Dollar. Elf Plätze im Plus ist Alibaba auf Rang 31, und gleich 45 respektive 46 Ränge gewonnen haben die Unternehmen Vivo (neu Rang 47) und Oppo (Rang 51) mit 13 und 12,8 Milliarden Umsatz. Und Broadcom auf Rang 52 konnte gar 51 Plätze gutmachen.

Zu den Verlierern gehört – wenig überraschend – EMC auf Platz 49 (minus 23 Ränge) und mit einem Umsatz 2016 von 13 Milliarden. 14 Ränge im Minus ist Sharp auf Rang 75 mit 7,8 Milliarden, 18 Ränge zurückgefallen ist CSC auf Platz 77 mit 7,5 Milliarden und 13 Ränge nach hinten geschoben wurde Acer auf Platz 83 mit 6,8 Milliarden Dollar. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Technologieunternehmen dominieren das Ranking der wertvollsten globalen Marken
7. Juni 2017 - Das diesjährige Ranking der Brandz Top 100 Most Valuable Global Brands wird von Technologieunternehmen dominiert. Sie machen 54 Prozent des Gesamtwertes aller Top-100-Marken aus. An der Spitze des Rankings stehen dabei Google, Apple und Microsoft.
Amazon gehört zu den zehn grössten Retailern der Welt
19. Januar 2017 - Laut einer Studie von Deloitte liegt Amazon mit einem Umsatz von 79 Milliarden Dollar erstmals in den globalen Top 10 der grössten Einzelhändler.
Apple, Google und Coca-Cola sind ist wertvollsten Marken der Welt
6. Oktober 2016 - Interbrand hat die Rangliste der 100 wertvollsten globalen Marken veröffentlicht. An der Spitze steht Apple mit einem Markenwert von 178 Milliarden Dollar, vor Google und Coca-Cola.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER