Leshop-Einkäufe am Bahnhof abholen
Quelle: Leshop

Leshop-Einkäufe am Bahnhof abholen

Künftig sollen online bei der Migros-Tochter Leshop.ch getätigte Einkäufe auch an den Gepäckschaltern der SBB abgeholt werden können. Die SBB und Leshop.ch lancieren ein entsprechendes Pilotprojekt.
14. Dezember 2012

     

Die SBB ist mit dem Online-Supermarkt Leshop.ch eine Partnerschaft eingegangen. Im Rahmen dieser Kooperation wird ein Pilotprojekt an den Bahnhöfen Zürich und Lausanne in Angriff genommen. Dabei können Kunden ihre Einkäufe bei der Migros-Tochter online tätigen und später am Gepäckschalter abholen. Bis Mitternacht des Vortages getätigte Einkäufe stehen in Lausanne von 15 bis 18:45 Uhr und in Zürich von 15 bis 19:45 zur Abholung bereit. Der Dienst steht ab dem 17. Dezember zur Verfügung und ist ausser bei Tiefkühlprodukten kostenlos. Der Mindestbestellwert beträgt 49 Franken.


Mit Leshop.ch Rail will die SBB ihr Dienstleistungsangebot ergänzen. "Wir wollen zusätzliche, nützliche Dienstleistungen für unsere Kundinnen und Kunden schaffen. Wenn der Versuch erfolgreich ist, soll das Angebot ausgebaut werden, sodass Bestellen im Zug und Abholen am selben Tag möglich wird", erklärt SBB-CEO Andreas Meyer. Leshop.ch selbst hat im Oktober mit Leshop.ch Drive bereits einen Abhollager für Autofahrer lanciert (Swiss IT Reseller berichtete). (abr)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER