Frits van der Graaff will mit eigenem Rechenzentrum an den Start gehen

Frits van der Graaff will mit eigenem Rechenzentrum an den Start gehen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Juli 2012 - Internetpionier Frits van der Graaff ist in Verhandlungen mit Partnern, um ein eigenes Rechenzentrums-Projekt in der Schweiz auf die Beine zu stellen.
Frits van der Graaff will mit eigenem Rechenzentrum an den Start gehen
(Quelle: Green)
Wie Frits van der Graaff (Bild), in der Branche bestens bekannter Internetpionier, gegenüber "Swiss IT Reseller" bestätigt, verfolgt er aktuell ein neues Rechenzentrums-Projekt. Er befinde sich derzeit mitten in den Verhandlungen mit einem Partner, mit dessen Hilfe er das Projekt stemmen, dessen Name er jedoch (noch) nicht nennen wolle. Mit dem Vertragsabschluss rechne er in wenigen Wochen, und dann wolle er mit dem Projekt schnellstmöglich loslegen, so van der Graaff. Details zum Vorhaben will er erst verraten, wenn der Vertrag mit dem Partner unterschrieben ist.

Zumindest lässt van der Graaff durchblicken, dass man anstrebt, gleichzeitig in Zürich und in Genf ein Rechenzentrum zu eröffnen. Und man werde mit "einem Knaller" auf den Markt kommen. Es sei sein Traum gewesen, wieder mit einem eigenen Unternehmen im Rechencenter-Umfeld tätig zu werden, verrät van der Graaff, doch solange sich das Projekt noch in der Konzeptphase befinde, sei es zu früh, weitere Einzelheiten preiszugeben.

Frits van der Graaf war zuletzt bei Green.ch als Senior Vice President Data Center Services tätig. Allerdings dauerte das Engagement beim Brugger Provider lediglich rund ein Jahr. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Van der Graaff wird Verwaltungsrat bei Netrics
9. Februar 2012 - Der ehemalige Senior Vice President Data Center Services von Green.ch,Frits van der Graaff, wird neues Mitglied des Verwaltungsrats von Netrics Hosting.
Van der Graaff wagt Schritt in Selbständigkeit
7. Dezember 2011 - Der Senior Vice President von Green, Frits van der Graaff, wird nächstes Jahr ein eigenes Beratungsunternehmen starten. Er bleibt Green aber weiterhin als Berater erhalten.
Frits van der Graaff neu bei Green
3. Januar 2011 - Der ehemalige Equinix-CEO Frits van der Graaff ist neu bei Green als Senior Vice President Data Center Services tätig.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER