Vectra AI stärkt Führung mit Myrna Soto

Vectra AI stärkt Führung mit Myrna Soto

(Quelle: Vectra AI)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. August 2022 - Die Cybersecurity-Expertin und Executive-Beraterin Myrna Soto (Bild) steigt bei Vectra AI als strategische Beraterin für das Führungsteam und den Vorstand ein.
Der Cybersecurity-Spezialist Vectra AI gibt bekannt, dass Myrna Soto (Bild) als strategische Beraterin dem Unternehmen beigetreten ist. Sie wird das Führungsteam und den Vorstand beraten und soll eine entscheidende Rolle für die Wachstumspläne von Vectra AI spielen. Soto bringt dafür beste Voraussetzungen mit: Sie verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT- und Cybersecurity-Branche und kennt sich in der Zusammenarbeit mit Führungskräften und Vorständen aus.

Myrna Soto sitzt aktuell im Board of Directors von CMS Energy/Consumers Energy, Spirit Airlines, Trinet, Popular Inc., Headspace Health und Delinea. Zuletzt war sie zudem Chief Strategy and Trust Officer von Forcepoint. Im Lauf ihrer Karriere hat sie leitende Positionen bei Unternehmen wie Comcast, MGM Resorts International und American Express bekleidet. Mit ihrer eigenen Firma Apogee Executive Advisors bietet Sie Beratungs- und Consulting-Dienste für Führungskräfte an. Das SC Magazine hat sie zu einer der Top 10 Power Players for Women in Security erkoren.

Hitesh Sheth, President und CEO von Vectra AI: "Wir sind stolz darauf, Myrna Soto in unserem Führungsteam begrüssen zu dürfen, da wir unsere globalen Geschäfte weiter ausbauen und den Umfang unserer Aktivitäten erweitern werden. Sie ist eine talentierte Führungskraft, die aus erster Hand Erfahrung darin hat, globale, milliardenschwere Unternehmen zum Erfolg zu führen." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Erweiterung der EMEA-Führung: Vectra engagiert Teppo Halonen und Christian Borst
9. August 2022 - Vectra AI erweitert das Führungsteam im EMEA-Raum und holt mit Teppo Halonen und Christian Borst zwei erfahrene Manager als VP EMEA und CTO EMEA an Bord.
Vectra kürt Partner des Jahres
30. März 2022 - Unter den von Vectra mit einem Partner of the Year Award ausgezeichneten Channel-Partnern in Zentraleuropa finden sich die Schweizer Partner Infoguard, Terreactive und LC Systems-Engineering. Mit den Awards will Vectra laut Andreas Riepen (Bild), Head of Central & Eastern Europe, die Bedeutung und Wertschätzung seiner Partner unterstreichen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER