Qualcomm kauft Cellwize

Qualcomm kauft Cellwize

(Quelle: Qualcomm)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Juni 2022 - Qualcomm akquiriert Cellwize und stärkt sich damit in den Bereichen 5G Radio Access Networks (RAN) und Netzwerkinfrastruktur.
Qualcomm gibt die Übernahme von Cellwize Wireless Technologies bekannt, das auf Mobile-Network-Automatisierung und -Management spezialisiert ist. Durch die Akquisition will Qualcomm seine Position in den Bereichen 5G Radio Access Networks (RAN) und Netzwerkinfrastruktur stärken. Fähigkeiten von Cellwize bezüglich 5G-Netzwerk-Deployment, Automatisierung und Management-Software-Plattformen stärke Qualcomms 5G-Infrastruktur-Lösungen, wie es in einer Mitteilung heisst. Wie viel sich Qualcomm die Übernahme hat kosten lassen, wird indes nicht kommuniziert. Gemäss Bericht der israelischen Wirtschaftszeitung "Calcalist" beträgt der Kaufpreis allerdings 350 Millionen Dollar.

Das israelische Start-up Cellwize entwickelt Cloud- und KI-basierte Technologien für die Automatisierung und Orchestrierung von Funkzugangsnetzen (RAN), intelligente RAN-Controller sowie Systeme für das Service-Management und die Orchestrierung. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Qualcomm startet gut ins 2022 und steigert Umsatz im ersten Quartal markant
4. Februar 2022 - Bei Qualcomm brachte das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatzzuwachs von 30 Prozent. Im Geschäft mit Smartphone-Chips konnte der Hersteller gar um 42 Prozent zulegen.
Qualcomm präsentiert SoC für Gaming-Handhelds und partnert mit Razer
6. Dezember 2021 - Qualcomm präsentiert einen Gaming-SoC für mobile Spielkonsolen. Razer soll nun das erste Handheld mit dem Chip entwickeln.
Qualcomm macht Snapdragon zur selbständigen Marke
23. November 2021 - Statt Qualcomm Snapdragon xxx sollen die Chipsets des Herstellers künftig mit kürzeren Namen wie Snapdragon x benannt werden. Der Firmenname fällt dabei aus der Markenbezeichnung raus.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER