x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Dan Riccio soll neu in die Entwicklung von Apples AR-Headset involviert sein

Dan Riccio soll neu in die Entwicklung von Apples AR-Headset involviert sein

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Februar 2021 - Dan Riccio, bis vor kurzem Apples SVP of Hardware Engineering, soll nun ein neues Projekt leiten. Dabei handelt es sich offenbar um die Entwicklung eines Headsets für Augmented- und Virtual-Reality-Anwendungen.
Ende Januar 2021 wurde bekannt, dass Dan Riccio, bei Apple als Senior Vice President zuständig für das Hardware Engineering, seinen Posten verlässt, um sich um ein neues, nicht näher genanntes Projekt zu kümmern ("Swiss IT Reseller" berichtete). Wie "Bloomberg" nun erfahren hat, soll mittlerweile klar sein, wohin die Reise für Riccio geht. Er soll bei Apple neu für die Entwicklung eines Headsets für Virtual-Reality-, Augmented-Reality- oder Mixed-Reality-Anwendungen verantwortlich zeichnen, wie konzernnahe Quellen verraten haben.

Angeblich soll das Projekt unter dem jetzigen Projektleiter Mike Rockwell stagnieren, weshalb Apple nun Riccio die Leitung anvertraut haben soll. Darüber hinaus wurde auch bekannt, dass über tausend Ingenieure in die Entwicklung des Headsets involviert sein sollen. Frühere Berichte besagen, dass das Headset über 8K-Displays verfügen und rund 3000 US-Dollar kosten soll. Für Tim Cook geniesst AR hohe Priorität, ist der Apple-CEO doch der Überzeugung, dass Augmented Reality dereinst zu einer führenden Technologie avancieren wird. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Apple liefert Rekordzahlen
28. Januar 2021 - Apple vermeldet fürs vierte Quartal des letzten Jahres Rekordzahlen. So wurde die 100-Milliarden-Umsatzgrenze geknackt, und der Gewinn legte fast um ein Drittel zu.
Schon wieder Sammelklage gegen Apple
26. Januar 2021 - Nach Spanien und Belgien wird in Italien eine dritte Akkugate-Sammelklage gegen Apple geführt. Und auch Portugal soll schon in den Startlöchern stehen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER