x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Accenture erfüllt Erwartungen, Aktie legt zu

Accenture erfüllt Erwartungen, Aktie legt zu

(Quelle: Swiss Fintech Award 2016)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Dezember 2020 - Accenture konnte im jüngsten Geschäftsquartal sowohl beim Umsatz, als auch beim Gewinn dazugewinnen und vermochte damit den Markterwartungen problemlos zu genügen. Die Aktie reagierte in der Folge mit Zugewinnnen.
Das IT-Beratungshaus Accenture hat die Ergebnisse für das per 30. November abgeschlossene Geschäftsquartal veröffentlicht und übertrifft damit die Erwartungen des Marktes deutlich. Der Umsatz belief sich auf 11,8 Milliarden Dollar, womit man rund 4 Prozent mehr erzielte als in der Vergleichsperiode des Vorjahres. Dazugewinnen konnte Accenture insbesondere im Outsourcing-Bereich, wo die Einnahmen um 9 Prozent auf über 5,4 Milliarden Dollar gesteigert werden konnten, während sich im Consulting-Geschäft mit plus einem Prozent auf 6,33 Milliarden Dollar nicht viel bewegte. Deutlich steiler aufwärts ging's derweil beim Gewinn, der mit 1,5 Milliarden Dollar oder 2,17 Dollar pro Aktie ohne Sonderposten gut 10 Prozent über dem Vorjahresergebnis zu liegen kam.

Auch von Seiten der Marktbeobachter wurde mit markant tieferen Zahlen gerechnet. Die von Factset befragten Analysten gingen im Schnitt von einem Gewinn von 2,02 Dollar pro Aktie bei Einnahmen in Höhe von knapp 11,3 Milliarden Dollar aus. Positiv aufgenommen wurde auch der Auftragseingang, der um 25 Prozent auf 12,9 Milliarden Dollar angestiegen ist. Da auch der Ausblick aufs laufende Quartal die Erwartungen übertraf, konnte die Aktie profitieren und legte in einer ersten Reaktion um über 6 Prozentpunkte zu. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Accenture mit weniger Umsatz
25. September 2020 - Accenture musste im jüngsten Quartal zwar eine Umsatzeinbusse in Kauf nehmen, doch legte man immerhin beim Gewinn zu. Nichtdestotrotz konnte man damit die Erwartungen nicht erfüllen und die Aktie erlitt Einbussen.
Accenture gründet Cloud-First-Einheit für 3 Milliarden Dollar
22. September 2020 - Der Consulting-Spezialist Accenture gründet eine Cloud-Einheit, die Kunden schnellere Migrationen in die Cloud ermöglichen soll. Leiter der neuen Einheit wird Karthik Narain.
Accenture ernennt Marco Huwiler zum Managing Director Schweiz
13. Januar 2020 - Das Consulting-Unternehmen Accenture ernennt einen neuen Managing Director für die Schweiz. Der Posten geht an den bisherigen Chef der Financial Services Marco Huwiler (Bild).

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER