x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Accenture gründet Cloud-First-Einheit für 3 Milliarden Dollar

Accenture gründet Cloud-First-Einheit für 3 Milliarden Dollar

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. September 2020 - Der Consulting-Spezialist Accenture gründet eine Cloud-Einheit, die Kunden schnellere Migrationen in die Cloud ermöglichen soll. Leiter der neuen Einheit wird Karthik Narain.
Accenture gründet Cloud-First-Einheit für 3 Milliarden Dollar
(Quelle: Accenture)
Das Beratungs- und Outsourcing-Unternehmen Accenture gründet eine neue Multi-Service-Einheit namens Cloud First. Das Unternehmen investiert nach eigenen Angaben 3 Milliarden Dollar in das Vorhaben. Mit Cloud First will Accenture der Kundschaft ermöglichen, dank Cloud-Fokus in kurzer Zeit ihre digitale Transformation zu beschleunigen, wie das Unternehmen angibt. Die neue Einheit umschliesst rund 70'000 Cloud-Experten, die – besonders in Krisenzeiten – die Kundschaft dabei unterstützen wollen, schneller in die Cloud zu migrieren.

An die Spitze der Multi-Service-Gruppe wird Karthik Narain (Bild) gesetzt. Er amtete bisher als Lead Technology, North America bei Accenture. Er wird seinen neue Position am 1. Oktober 2020 antreten. Das Cloud-Geschäft von Accenture umfasst rund 100'000 Spezialisten und hat im Jahr 2019 rund 11 Milliarden Dollar umgesetzt. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Accenture ernennt Marco Huwiler zum Managing Director Schweiz
13. Januar 2020 - Das Consulting-Unternehmen Accenture ernennt einen neuen Managing Director für die Schweiz. Der Posten geht an den bisherigen Chef der Financial Services Marco Huwiler (Bild).
Accenture greift sich die Security-Services-Sparte von Symantec
9. Januar 2020 - Für einen nicht genannten Betrag übernimmt der Consulting-Anbieter Accenture vom aktuellen Besitzer Broadcom die Security-Service-Sparte von Symantec.
Julie Sweet neue CEO bei Accenture
15. Juli 2019 - Accenture hat die Ernennung von Julie Sweet (Bild) zur neuen Chief Executive Officer bekanntgegeben. Damit folgt Sie auf David Rowland, der interimistisch die Position innehatte und nun zum Executive Chairman ernannt wurde.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER