x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Portrait: Erich Steiner - Der Geerdete

Portrait: Erich Steiner - Der Geerdete

(Quelle: zVg)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Oktober 2020 - Erich Steiner, CEO von First Frame Networkers, verrät im Gespräch mit "Swiss IT Reseller", dass er sich nichts aus Statussymbolen macht, sondern lieber Unternehmen und Menschen voranbringt.
Der 52-jährige Erich Steiner ist sich sehr wohl bewusst, dass in der Geschäftswelt am Ende immer die Resultate zählen. Nichtsdestotrotz ist er überzeugt, dass man auch mit Menschlichkeit erfolgreich geschäften kann. Denn die Menschen liegen ihm am Herzen. Schon mit 32 Jahren war er Leiter des Verkaufsinnendienstes bei Maxdata und fünf Jahre später übernahm er bei Also die Leitung der Business Unit Software. Beim Distributor blieb er dann 13 Jahre, zuletzt als Head of Division Solutions und Mitglied der Geschäftsleitung.

Wohin er bereits überall gereist ist, weshalb er erst mit 50 seine Midlife Crisis hatte und wie er zu seinem Posten als CEO bei First Frame Networkers kam, erzählt Erich Steiner im Portrait von "Swiss IT Reseller".

Das Portrait von Erich Steiner finden Abonennnten von "Swiss IT Reseller" in der aktuellen Printausgabe. Sind Sie noch kein Abonnent? Bestellen Sie hier ein kostenloses Probeabo, und schnuppern Sie unverbindlich hinein in "Swiss IT Reseller". Alternativ können Sie das Portrait von Erich Steiner auch online lesen. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Erich Steiner übernimmt Führung von First Frame Networkers
5. September 2019 - Bei First Frame Networkers gibt es im kommenden Jahr zu einem Führungswechsel. Ex-Also-Mann Erich Steiner (rechts) wird das Ruder von Philipp Koch (links) übernehmen. Vorerst fungieren die beiden aber als Co-CEOs.
Erich Steiner verlässt Also Schweiz
17. April 2019 - Erich Steiner, Head of Division Solutions und Teil der Geschäftsleitung bei Also Schweiz, verlässt das Unternehmen per Ende April nach knapp 13 Jahren, um eine neue Herausforderung zu suchen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER