x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Ourania Odermatt wird Country Manager von Avaya

Ourania Odermatt wird Country Manager von Avaya

(Quelle: Avaya)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. März 2020 - Telekom-Equipment-Hersteller Avaya hat die Berufung von Ourania Odermatt als Country Manager für die Schweiz und Österreich verkündet.
Avaya hat eine neue Länderverantwortliche für die Schweiz und für Österreich ernannt. Besetzt wurde die Position mit Ourania Odermatt, die den Posten als Country Manager bereits seit Oktober 2019 interimistisch besetzte. Als Country Manager berichtet Odermatt direkt an Andrea Ragazzi, Vice President Western Europe beim Kommunikations- und Collaboration-Lösungsanbieter.

Ourania Odermatt begann im Juni letzten Jahres als Global Account Manager bei Avaya. In dieser Rolle war sie verantwortlich für die strategische Betreuung der wichtigsten Accounts in der Schweiz und damit einhergehend für die Stärkung der Kundenbeziehungen. Vor ihrem Einstieg bei Avaya war Ourania Odermatt mehr als 14 Jahre bei IBM in unterschiedlichen Funktionen tätig, zuletzt als EMEA Key Account Senior Project Executive.

Andrea Ragazzi erklärt zur Ernennung von Odermatt: "Ourania hat bereits wichtige Accounts in der Schweiz betreut und dabei einen hervorragenden Job gemacht. Sie hat das Vertrauen unserer Kunden gewonnen und eine vielversprechende Zukunftsperspektive entwickelt." Zu ihren ersten Aufgaben als "offizieller" Country Manager gehöre nun, das Vertrauen in die Marke Avaya weiter zu stärken, die Zusammenarbeit mit bestehenden Geschäftspartnern zu vertiefen, neue Partnerschaften zu schliessen und die neuen Avaya-Lösungen und -Services im Markt und bei Kunden zu platzieren. Eine Schlüsselfunktion komme dabei ihrer internen Vernetzung mit den unterschiedlichen Geschäftsbereichen und Teams zu, um gemeinsam die Wachstumsziele in der Region zu erreichen, so Avaya. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Mitel und Avaya wollen fusionieren
29. April 2019 - Mitel ist Berichten zufolge daran interessiert, einen anderen UC-Anbieter, Avaya, im Rahmen eines All-Stock-Mergers für 2,2 bis 2,4 Milliarden US-Dollar zu kaufen.
Avaya ergänzt Partnerprogramm
9. Januar 2019 - Am Partner Summit in Dubai hat der Kommunikationtechnologieanbieter Avaya neue Wege aufgezeigt, die den Vertriebspartnern mehr Wachstum im Avaya-Ökosystem ermöglichen sollen.
Avaya im Wandel - Partner müssen mitziehen
3. März 2018 - Nach einer schwierigen jüngeren Vergangenheit blickt Avaya nun nach vorne und setzt dabei auf Partner, verlangt von diesen aber, dass sie sich wandeln müssen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER