x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Huawei mit Umsatzwachstum zum Jahresende

Huawei mit Umsatzwachstum zum Jahresende

(Quelle: Huawei)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Januar 2020 - Huawei hat seine Umsätze für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht und kann einen Umsatzzuwachs von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr vorweisen.
Huawei trotzt den US-Sanktionen und kann für das abgeschlossene Fiskaljahr 2019 einen Umsatz von rund 122 Milliarden US-Dollar vermelden, was einem Zuwachs von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das gute Ergebnis ist auf das gute Geschäft mit Netzwerk-Produkten und das weiterhin florierende Smartphone-Geschäft zurückzuführen, so konnte Huawei im vergangenen Jahr rund 240 Millionen Smartphones absetzen, während es 2018 noch 206 Millionen waren.

Bereits im dritten Quartal 2019 konnte Huawei einen Umsatzzuwachs verzeichnen, und dies trotz des von den USA auferlegten Embargos, das US-Unternehmen untersagt, mit den Chinesen Geschäfte zu machen ("Swiss IT Reseller" berichtete). (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Huawei verklagt FCC wegen Streichung von Subventionen
5. Dezember 2019 - Huawei hat bekanntgegeben, die US-amerikanische Kommunikationsbehörde zu verklagen. Dies, weil die FCC Subventionen für den Kauf von Kommunikationsausrüstung von Unternehmen gestrichen hat, die als Bedrohung für die nationale Sicherheit gelten, und zu denen wird auch Huawei gezählt.
Microsoft darf Lizenzen an Huawei verkaufen
25. November 2019 - Eine Ausnahmeregelung des US-Handelsministeriums erlaubt Microsoft den Verkauf von Windows- und Office-Lizenzen an Huawei.
Huawei trotz Sanktionen mit Umsatzzuwachs
17. Oktober 2019 - Dank gut laufendem Smartphone-Geschäft konnte der chinesische Hersteller Huawei den Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres um fast 25 Prozent anheben, US-Sanktionen hin oder her.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER