Rekordquartal für Salesforce

Rekordquartal für Salesforce

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Juni 2019 - Die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2019/2020 sind für Salesforce gut gelaufen. Der Umsatz wuchs im Vorjahresvergleich um 24 Prozent, der Gewinn um 14 Prozent.
Rekordquartal für Salesforce
(Quelle: Salesforce.com)
Salesforce hat die Zahlen fürs erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 bekanntgegeben. Der Quartalsumsatz stieg von Februar bis April 2019 im Vorjahresvergleich um 24 Prozent auf 3,74 Milliarden Dollar. Den Löwenanteil machen mit 3,5 Milliarden Dollar die Einnahmen aus Abo- und Supportgebühren für die Cloud-Dienste aus, 241 Millionen stammen vor allem aus der Sparte Professional Services. Auch der Gewinn nahm im Vergleich zum ersten Quartal 2018 um 14 Prozent zu: Das Nettoergebnis lag bei 392 Millionen Dollar.

Im Zug der guten Ergebnisse des ersten Quartals hat Salesforce die Prognosen fürs zweite Quartal und für das ganze Geschäftsjahr angehoben. Für das zweite Quartal zielt das Unternehmen nun einen Umsatz von 3,94 bis 3,95 Milliarden Dollar an (plus 20% im Vergleich zum Vorjahresquartal), während der Gesamtumsatz im Fiscal Year 2020 mit voraussichtlich 16,1 bis 16,25 Milliarden beziffert wird, was einem Zuwachs von 21 bis 22 Prozent entspricht. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Viertes Quartal von Salesforce übertrifft Erwartungen
5. März 2019 - Salesforce übertrifft die Erwartungen der Analysten dank guten Cloud-Geschäften, enttäuscht aber mit den Prognosen für das kommende Geschäftsjahr.
Salesforce mit 26 Prozent Umsatzwachstum
29. November 2018 - Salesfoce konnte im Q3 2018/2019 im Vorjahresvergleich 26 Prozent an Umsatz zulegen und hat damit die Erwartungen übertroffen. Auch der Ausblick für das aktuelle Quartal ist optimistisch.
Salesforce-Ausblick enttäuscht - Aktie taucht
30. August 2018 - Salesforce.com konnte im Q2 sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz deutlich zulegen und erfüllte damit die Erwartungen mit Leichtigkeit. Die Aktie kam dann aber durch einen enttäuschenden Ausblick aufs laufende Quartal unter Abgabedruck.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL