Post partnert mit ETH

Post partnert mit ETH

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Dezember 2016 - Das Zurich Information Security and Privacy Center (ZISC) der ETH Zürich und die Post gehen eine Kooperation ein. Die Post möchte vor allem in den Bereichen Security, Machine Learning, Analytics und Robotics von der Partnerschaft profitieren.
Post partnert mit ETH
(Quelle: Schweizerische Post)
Die Schweizerische Post geht eine zehnjährige Forschungspartnerschaft mit dem Zurich Information Security and Privacy Center (ZISC) der ETH Zürich ein. Wie die Post in einer Mitteilung schreibt, möchte man mit der neuen Partnerschaft mehr über relevante digitale Technologien und deren Reifegrad lernen und damit das eigene Kerngeschäft weiterentwickeln, das eng mit der Sicherheit und dem Schutz von Daten sowie deren vertrauenswürdigem Transport verbunden ist. Vor allem in den Bereichen der digitalen Post-Dienstleistungen wie etwa E-Government, E-Health sowie bei der sicheren Kommunikation möchte sich der gelbe Riese weiterentwickeln. Zudem sollen neue digitale Trends wie Security, Machine Learning, Analytics oder Robotics das Kerngeschäft der Post künftig weiter verändern. Aus der Partnerschaft erhofft sich die Post ein vertieftes Verständnis für solche Technologien.

Im Gegenzug soll das ZISC durch die Partnerschaft einen direkten Zugang zur Infrastruktur der Post erhalten. Zudem soll das Engagement der Post den Betrieb des Open Lab am ZISC stärken, welches den Austausch zwischen Forschenden und den Partnern aus der Wirtschaft fördert. "Die Post als eine der grössten IT-Dienstleisterinnen der Schweiz ist für die Wirtschaft und Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Wir freuen uns deshalb sehr, die Post als neue Partnerin des ZISC an unserer Seite zu wissen, um das Thema der Informationssicherheit gemeinsam voranzutreiben", so Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

UPC-Cablecom-Produkte bei der Post
15. Juli 2015 - In rund 1600 Poststellen der Schweizerischen Post sind ab sofort die digitalen und mobilen Produkte von UPC Cablecom verfügbar. Die beiden Unternehmen haben ein entsprechendes Vertriebsabkommen geschlossen.
Post und Elca erweitern Partnerschaft
3. Juli 2015 - Die Schweizerische Post hat mit dem IT-Dienstleister Elca eine strategische Partnerschaft geschlossen, um die E-Health-Plattform Vivates der Post zu stärken.
Schweizerische Post kooperiert mit der HWZ
17. März 2015 - Die Schweizerische Post und das Center for Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) haben eine dreijährige Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel dieser Zusammenarbeit sei es, Synergien zu nutzen, um die Transformation in Schweizer KMU voranzutreiben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER