Yannick Laclau ist neuer Produktentwickler bei Ricardo

Yannick Laclau ist neuer Produktentwickler bei Ricardo

(Quelle: Ricardo)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Mai 2016 - Ricardo.ch engagiert mit Yannick Laclau einen neuen Chief Product Officer, der bereits seit 2014 im Mutterhaus Tamedia tätig ist.
Ricardo.ch hat einen neuen Chief Product Officer. Yannick Laclau übernimmt per sofort das Amt und damit die Leitung der Produktentwicklung. Damit verantwortet Laclau die Weiterentwicklung aller Produkte und Dienstleistungen des Internetportals. Als Mitglied der Geschäftsleitung berichtet er an Bodo Kipper, CEO von Ricardo.ch.

Seit 2014 war Yannick Laclau im Unternehmensbereich Digital von Tamedia als Head of Venture Development tätig. Vor seinem Eintritt in das Medienhaus arbeitete er als digitaler Stratege und im Bereich Business Development bei verschiedenen Start-ups und Medien sowie Telekommunikationsunternehmen in Europa und Südamerika. Er gründete zudem ein Immobilien-Kleinanzeigenportal und leitete dies einige Jahren.

"Yannick Laclau unterstützt uns bei Ricardo.ch bereits seit Ende 2015 bei verschiedenen Projekten und ich freue mich, dass wir mit ihm die Funktion des Chief Product Officer besetzen konnten", meint Ricardo-Chef Bodo Kipper. "Er bringt langjährige internationale Erfahrungen als digitaler Stratege im Online-Bereich mit und wird wesentlich zur Weiterentwicklung von Ricardo.ch beitragen." Ricardo.ch ist seit 2015 Teil der Mediengruppe Tamedia. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Bodo Kipper neuer Ricardo-CEO
29. Oktober 2015 - Die Ricarco-Gruppe bekommt mit Bodo Kipper (Bild) einen neuen CEO. Kipper stösst von Amazon Deutschland zur Tamedia-Tochter und löst Christian Kunz ab.
Ricardo.ch und Ricardshops.ch sollen eins werden
25. August 2015 - Die beiden Plattformen Ricardo.ch und Ricardoshops.ch sollen näher zusammenrücken. Heinz Krienbühl, Managing Director von Ricardoshops.ch, verlässt das Unternehmen
Tamedia darf Ricardo.ch übernehmen
25. August 2015 - Die beiden geplanten Übernahmen im Stelleninserate-Bereich, Ricardo.ch durch Tamedia sowie Jobscout24 durch Jobcloud, sind von der Weko nach einer vertieften Prüfung abgesegnet worden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER