x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Swatch und Visa bringen gemeinsam Bezahl-Uhr

Swatch und Visa bringen gemeinsam Bezahl-Uhr

(Quelle: Swatch)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. November 2015 - Die zahlende Smartwatch Bellamy von Swatch soll ab 2016 auch in der Schweiz verfügbar sein. Ein entsprechendes Abkommen mit Visa wurde unterzeichnet.
Mitte Oktober hat der Schweizer Uhrenhersteller Swatch in China das Modell Bellamy (Bild) vorgestellt, eine Smartwatch mit Bezahlfunktion für den chinesischen Markt. Nun hat Swatch die Unterzeichnung eines Abkommens mit der Kreditkartenfirma Visa verkündet. Dieses Abkommen sieht vor, dass in Bellamy – Swatch spricht beim Modell von einer Pay-by-the-Wrist-Armbanduhr – ein NFC-basiertes Bezahlsystem von Visa integriert wird. Dank diesem System sollen Nutzer in Brasilien, den USA sowie der Schweiz – in diesen drei Ländern soll die Uhr mit dem Visa-System Anfang 2016 eingeführt werden – kontaktlos mit dem Handgelenk bezahlen können. Die Bezahlung an kontaktlosen Verkaufsterminals soll ähnliche einer Prepaid-Bankrte funktionieren, so Swatch, die Uhr muss also quasi mit Geld aufgeladen werden. Die Die Pay-by-the-wrist-Transaktionen sollen dabei keine Energie benötigen, die Batterielebensdauer soll damit vergleichbar mit einer herkömmlichen Swatch sein.

Swatch schreibt zur Kooperation mit Visa: "Swatch Bellamy ist ein weiteres Glied in der langen Kette revolutionärer Projekte des Schweizer Uhrenherstellers. In ihr verschmilzt das spannende und hochfunktionale Swatch-Design mit modernster Zahlungstechnologie von Visa. Swatch Bellamy schlägt ein neues Kapitel im Zeitalter des digitalen Handels auf, in dem die Akzeptanz mobiler Zahlungssysteme weltweit stetig zunimmt."

Nach wie vor ist nicht bekannt, wann genau die Uhr eingeführt werden soll und wie viel sie kosten wird. Spekuliert wird über einen Preis um die 100 Franken. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Swatch präsentiert zahlende Smartwatch
14. Oktober 2015 - Die neue Smartwatch von Swatch kommt mit Bezahlfunktion. Die sogenannte Swatch Bellamy wird ab Januar in China erhältlich sein, bald aber auch in der Schweiz und in den USA.
Swatch gibt Startschuss für erste Smartwatch
3. August 2015 - Die erste Smartwatch aus dem Hause Swatch, die Touch Zero One, kommt diese Woche für 135 Franken in die Schweizer Verkaufsregale.
Swatch-Smartwatch kurz vor dem Release
6. Februar 2015 - Swatch-Boss Nick Hayek hat in einem Interview angekündigt, dass sein Unternehmen in den kommenden drei Monaten eine Smartwatch lancieren wird, die mit NFC ausgerüstet ist, mit Windows und Android zusammenspielt und nicht aufgeladen werden muss.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER