** Huawei Technologies Switzerland AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller - Seite 2

Huawei

in der Berichterstattung von


27. Oktober 2020 - Der chinesische Konzern Huawei will in der Schweiz beim Personal kräftig aufstocken. So soll der Personalbestand bis Ende 2021 von 300 auf 550 Mitarbeiter erweitert werden.
26. Oktober 2020 - Aufgrund der Sanktionen durch die USA konnte der chinesische Technologie-Riese Huawei im dritten Quartal weniger schnell wachsen als in der Vergangenheit.
28. September 2020 - Intel soll im Besitz einer Lizenz sein, die von der US-Regierung ausgestellt wurde und dem Chip-Hersteller erlaubt, mit Huawei Geschäfte zu tätigen.
24. September 2020 - Huawei Schweiz hat in Lausanne einen neuen Standort bezogen, an dem die Teams, die für die Westschweiz zuständig sind, zusammengezogen werden.
10. September 2020 - Die Lage für Huaweis Smartphone-Sparte wird zunehmend ungemütlich. Nun liefern auch Samsung, SK Hynix und LG keine Speicherchips respektive Panels mehr an den chinesischen Hersteller.
8. September 2020 - Dem chinesischen Chip-Hersteller SMIC droht ein Eintrag in die Blacklist der USA und damit weitreichende Sanktionen. Die Aktie des Unternehmens verlor in der Folge massgeblich an Wert und Experten prognostizieren eine düstere Zukunft für den Hersteller.
28. August 2020 - Mit Doron Zimmermann hat Huwei Schweiz einen in Politik und Wirtschaft gut vernetzten Experten für die Position des Chief Cybersecurity Officer gefunden.
25. August 2020 - Zum zweiten Mal in Folge hat der weltweite Smartphone-Markt im zweiten Quartal 2020 aufgrund der Coronakrise einen massiven Einbruch erlitten.
21. August 2020 - Im ersten Halbjahr stiegen die weltweiten Smartwatch-Umsätze um 20 Prozent. Angeführt wird der Markt nach wie vor von Apple mit einem Marktanteil von über 50 Prozent.
17. August 2020 - Nun greifen Trumps Huawei-Sanktionen richtig: Huawei-Smartphones bekommen ab sofort keine Updates mehr. Huawei entgegnet: Doch, sie laufen weiter. Auch hat die US-Administration Neuigkeiten zu den Sanktionen von Tiktok verkündet und der Name Alibaba taucht erstmals im Zusammenhang mit Trumps Massnahmen auf.
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER