Liberty Global

in der Berichterstattung von


26. September 2018 - Liberty-Global-Boss Mike Fries (Bild) hat gegenüber "Bloomberg" erklärt, dass eine Partnerschaft zwischen UPC und Sunrise in der Schweiz eine Option sei. Damit werden Gerüchte über einen möglichen Joint Venture wieder befeuert.
3. September 2018 - Ericsson und Liberty Global haben ihre Partnerschaft in Europa ausgeweitet. Der Vertrag umfasst die Konsolidierung des Betriebs von Network Operations Centers an sechs europäischen Standorten.
11. Mai 2018 - Zum Preis von 18,4 Milliarden Euro übernimmt Vodafone die Kabelnetze der Liberty-Global-Tochter Unitymedia in Deutschland, der Tschechischen Republik, Ungarn und Rumänien.
12. Dezember 2017 - UPC führt die beiden Bereiche Marketing sowie Sales & Customer Operations zusammen. Die neue Rolle in der Geschäftsleitung übernimmt Severina Pasco als Chief Operating Officer.
29. November 2017 - Liberty Global soll den Verkauf von UPC in der Schweiz und in Österreich in Betracht ziehen, um so für den Mega-Merger mit Vodafone bezahlen zu können. Als mögliche Käufer werden Salt und Sunrise genannt.
17. November 2015 - Nach gescheiterten Verhandlungen mit Vodafone will das Cablecom-Mutterhaus Liberty Global rund 5,4 Milliarden Franken für den britischen Konkurrenten Cable & Wireless Communications ausgeben.
5. Juni 2015 - Der Mobilfunkkonzern Vodafone verhandelt derzeit mit dem Kabelnetzriesen Liberty Global über eine tiefere Zusammenarbeit. Gerüchte über einen Merger wurden derweil dementiert.
20. April 2015 - Der belgische Mobilfunkanbieter Base gehört ab sofort zur Liberty-Global-Familie. Die Übernahme durch das Tochterunternehmen Telenet kostet den US-Konzern über 1 Milliarde Euro.
 
 
 
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER