Samsung

in der Berichterstattung von


8. November 2019 - Allein im dritten Quartal kletterte der Smartwatch-Absatz weltweit um 42 Prozent auf 14 Millionen Uhren. Marktführer Apple konnte die Führungsposition noch einmal deutlich ausbauen.
1. November 2019 - Ein massiver Umsatzrückgang bei Speicherchips sorgte für ein Minus von 55 Prozent beim Quartalsgewinn von Samsung. Starke Verkaufszahlen in der Smartphone- und TV-Sparte konnten den Schaden einigermassen eingrenzen.
1. November 2019 - Erstmals seit zwei Jahren konnten die globalen Smartphone-Verkäufe im dritten Quartal wieder ein Wachstum vorweisen. Samsung behauptet die Marktführung, wird aber zusehends von Huawei bedrängt.
11. Oktober 2019 - Samsung will die Summe von 11 Milliarden Dollar in die Herstellung von Displays der nächsten Generation investieren. Die Produktion von monatlich 30'000 65-Zoll-Panels soll 2021 in den neuen Fertigungsanlagen aufgenommen werden.
11. Oktober 2019 - Noch beträgt der Anteil von 5G-Endgeräten laut einer Studie nur ein Prozent, doch schon im kommenden Jahr soll der Anteil auf 10 Prozent klettern und bis 2024 soll jedes zweite verkaufte Smartphone mit 5G zurechtkommen.
8. Oktober 2019 - Samsungs Gewinn hat sich im dritten Quartal 2019 im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode halbiert. Schuld daran ist das schwache Chip-Geschäft.
7. Oktober 2019 - Um die Effizienz zu steigern schliesst Samsung das letzte produktive Werk in China. Der Marktanteil des koreanischen Herstellers in China sackte in den letzten Jahren regelrecht in sich zusammen.
13. September 2019 - Stiftung Warentest hat 12'000 Leser danach gefragt, mit welchen Smartphone-, Laptop- und TV-Herstellern sie besonders zufrieden sind. Das Ergebnis zeigt: Zufriedenheit kann man sich erkaufen.
13. September 2019 - Während im gesamten EMEA-Raum der Tablet-Markt im zweiten Quartal um 11,7 Prozent einbrach, fiel der Absatzrückgang in Westeuropa mit minus 6,6 Prozent moderater aus. Positiv entwickelten sich zudem die Detachables-Verkäufe, wo der Absatz um 11,8 Prozent anzog.
29. August 2019 - Der weltweite Umsatz mit 5G-Smartphones soll im Jahr 2020 160 Millionen erreichen. Huawei sei dabei am besten positioniert, um einen Grossteil der 5G-Smartphone-Verkäufe in China für sich zu erobern, und könnte diesen Erfolg nutzen, um global seine Position im Smartphone-Markt zurückzugewinnen.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER