Samsung

in der Berichterstattung von


8. Januar 2019 - Samsung musste im vierten und letzten Quartal des vergangenen Jahres einen Gewinnrückgang von rund 29 Prozent einstecken. Schuld daran waren die sinkende Nachfrage nach Speicher-Chips für Server und der gesättigte Markt für Smartphones.
7. Dezember 2018 - Der Gaming-Markt boomt. Dies bekommen auch die Hersteller entsprechend hochkarätiger Monitore zu spüren, die den Absatz dieses Jahr verdoppeln konnten. Was die bestverkaufenden Hersteller betrifft, hat sich allerdings kaum was geändert.
4. Dezember 2018 - Während Apple sich im dritten Quartal 2018 immerhin auf Vorjahresniveau bewegt, muss Samsung bei den Smartphone-Verkäufen weltweit ein Minus von 14 Prozent hinnehmen. Der globale Smartphone-Markt konnte aber trotzdem wachsen, dank der chinesischen Hersteller Huawei und Xiaomi.
30. November 2018 - Mit einem Umsatzvolumen von knapp 130 Milliarden Dollar hat der weltweite Halbleitermarkt im Q3 einen erneuten Höchststand erreicht. Samsung konnte sich mit einem Marktanteil von gut 16 Prozent an der Spitze behaupten.
28. November 2018 - Laut Zahlen von Comparis besitzt Apple in der Schweiz einen Smartphone-Marktanteil von 44 Prozent. Samsung kommt auf 36 Prozent, die übrigen Hersteller sind abgeschlagen. Nokia findet sich neu wieder in den Top 5.
26. November 2018 - Angeblich produziert Apple wieder das iPhone X. Dies, nachdem die Nachfrage nach den Modellen XS und XS Max weniger hoch ausfällt, als angenommen.
22. November 2018 - Chinesische Behörden haben schwere kartellrechtliche Vorwürfe zu angeblichen DRAM-Preisabsprachen zwischen Micron, Samsung Electronics und Hynix untersucht. Es lägen jetzt deutliche Beweise für Verstösse auf der Hand, und so drohen den beteiligten Unternehmen rechtliche Konsequenzen.
21. November 2018 - Die Umsätze mit NAND Flash wuchsen im Vergleich zum Vorjahr während dem dritten Quartal des laufenden Jahres nur um moderate 4,4 Prozent.
19. November 2018 - Im dritten Quartal wurden in der globalen DRAM-Industrie mit einem Umsatz von über 28 Milliarden Dollar eine neue Rekordmarke erreicht. Gegenüber der Vorjahresperiode konnte ein Plus von 9 Prozent erzielt werden.
13. November 2018 - Apples iPhones könnten bereits im Jahr 2020 mit 5G ausgestattet sein, da Intel die Produktion seines 5G-Modems in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 beginnen und in der ersten Hälfte des folgenden Jahres bereits ausliefern will.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER