x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Wisekey kooperiert mit chinesischem Unternehmen Feitian

Wisekey kooperiert mit chinesischem Unternehmen Feitian

(Quelle: Wisekey)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Dezember 2016 - Wisekey geht eine technologische Partnerschaft mit dem chinesischen IT-Unternehmen Feitian ein. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit soll die Entwicklung von Lösungen zur Erkennung von fremdbestimmter Software stehen.
Das Genfer Cybersecurity-Unternehmen Wisekey plant eine technologische Zusammenarbeit mit dem chinesischen IT-Unternehmen Feitian. Wie beide Unternehmen in einer gemeinsamen Pressemitteilung schreiben, kooperiere man zur gemeinsamen Entwicklung von Hardware- und Softwarelösungen, die es Nutzern ermöglichen soll, Netzwerke zu authentifizieren und fremdbestimmte Software zu erkennen, um den Zugriff auf sensible Informationen zu verhindern und so genannte DDoS-Angriffe zu stoppen.

Konkreter soll es um den Schutz von IoT-Technologien gehen. So sollen die neuen Lösungen unter anderem bei der Verifizierung von Firmware-Upgrades mithelfen. Laut Mitteilung seien zuletzt bei DDoS-Attacken über 150'000 IoT-Geräte gehackt worden. Vor allem bei fehlenden kryptografische Sicherheitsmechanismen könnten Cyberkriminelle Malware in IoT-Geräte per Fernzugriff installieren. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Wisekey und Balluun gehen mit WTPF strategische Partnerschaft ein
12. Oktober 2016 - Wisekey und Balluun schliessen eine strategische Partnerschaft mit der Organisation World Trade Point Federation (WTPF).
Wisekey engagiert Bernard Vian für Halbleitergeschäft
26. September 2016 - Für das kürzlich erworbene Halbleitergeschäft Vault-IC in Frankreich verpflichtet die Schweizer Firma Wisekey Bernard Vian als General Manager.
Schweizer Cybersecurity-Firmen Wisekey und Openlimit fusionieren
25. Juli 2016 - Die Genfer Firma Wisekey hat in Openlimit aus Baar einen Partner gefunden. Gemeinsam wollen die Unternehmen in Europa das stärkste Cybersecurity-Unternehmen werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER