Nexellent vernetzt Avia-Tankstellen

Nexellent vernetzt Avia-Tankstellen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Juni 2013 - Gemeinsam mit NCR verbindet der Glattbrugger ICT Service Provider Nexellent die verschiedenen Schweizer Avia-Tankstellen. Ausserdem werden mit einer Cloud-basierten Lösung alle Geräte, Applikationen und Interfaces überwacht.
Nexellent vernetzt Avia-Tankstellen
(Quelle: Avia)
Der in Glattbrugg ansässige ICT Service Provider Nexellent baut für das Tankstellennetz von Avia ein flächendeckendes IT-Service-Management- und Monitoring-System, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Dazu arbeitet Nexellent mit NCR zusammen. Aktuell sei bereits ein Drittel der rund 700 Tankstellen in das neue MPLS-VPN-Netzwerk eigebunden. So werde der Datenverkehr der verschiedenen Standorte vollständig vom öffentlichen Internet getrennt und die Kommunikation gesichert.

Zudem könne Avia dank dem Monitoring as a Service (MaaS) alle Geräte, Applikation und Interfaces überwachen. Dabei sei die Überwachung ist nicht nur auf die durch Nexellent gemanagten DSL-Anschlüsse ausgerichtet, sondern beinhalte auch das Monitoring der LAN und 3G Interfaces der einzelnen Stationen.
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

Nexellent verhilft Schweizer Trans Data Management in die Private Cloud
12. April 2013 - Nexellent, ein ICT Provider mit Sitz in Glattbrugg, hat auf Basis seiner "As-a-Service"-Infrastruktur den Schweizer Standort von Trans Data Management mit dem britischen Mutterhaus zusammengeführt.
Nexellent und 4-Tune schliessen sich zusammen
25. April 2012 - 4-Tune wird ein Tochterunternehmen von Nexellent. Gemeinsam wollen die beiden IT-Service-Provider vor allem im Bereich Cloud Services wachsen.
Nexellent baut Cloud mit Cisco UCS
14. September 2011 - Nexellent wagt den Schritt ins Cloud-Computing-Geschäft und bietet seinen Kunden neu Infrastructure as a Service an. Dazu setzt der Provider auf das Unified Computing System (UCS) von Cisco.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER