SAP hat Ziele für 2015 nach oben korrigiert

SAP hat Ziele für 2015 nach oben korrigiert

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. November 2012 - Der Software-Hersteller SAP hat für das Jahr 2015 neue Umsatzziele. SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe korrigiert die 2011 beschlossene Rendite auf 35 Prozent nach oben.
SAP hat Ziele für 2015 nach oben korrigiert
(Quelle: Vogel.de)
Der Software-Konzern SAP hat sein Umsatzziel für 2015 erhöht. Wie das "Handelsblatt" berichtet, sollen die 2011 geplanten 20 Milliarden Euro Umsatz übertroffen und es soll eine operative Rendite von 35 Prozent erreicht werden. "Wir wachsen schneller als im Original-Plan vorgesehen", kommentiert SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe die neuen Ziele. Die Walldorfer diskutieren zurzeit, um wie viel mehr der Umsatz steigen wird. (mg)

Weitere Artikel zum Thema

SAP trotzt Krise
24. Oktober 2012 - Der Software-Konzern SAP konnte im dritten Quartal 2012 mit 3,95 Milliarden Euro einen Rekordumsatz einfahren. Die Software-Erlöse haben massgeblich dazu beigetragen.
Cloud belastet SAP-Rendite
18. September 2012 - Die milliardenschweren Investitionen von SAP in Cloud-Software, zum Beispiel bei den Übernahmen von Ariba und Successfactors, werden sich erst in einigen Jahren bezahlt machen. Bis dahin belastet die Cloud die Rendite der Walldorfer.
SAP will mehr Gewinn
7. August 2012 - SAP verfolgt ehrgeizige Gewinnziele für das laufende Jahr und korrigiert die Prognose nach oben, obwohl die Walldorfer im ersten Halbjahr 2012 unter den Erwartungen zurückblieben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER