Google sucht Chromebooks-Partner

Google sucht Chromebooks-Partner

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. November 2012 - Für die nächsten Versionen seiner Chromebooks will Google nebst den etablierten Partnern Samsung und Acer weitere Hardware-Partner finden.
Google sucht Chromebooks-Partner
(Quelle: Google)
Bislang setzte Google für die Fertigung seiner hauseigenen Chromebooks auf die Partner Samsung und Acer. Wie "Focus" nun aber berichtet, will Google mehr Hardware-Partner für die Produktion seiner Notebooks gewinnen. Laut Linus Upson, Vice President Engineering bei Google, werden schon bald neue Chromebooks auf den Markt kommen. Diese werden dann sowohl von den bestehenden Partnern Samsung und Acer sowie von weiteren Herstellern gefertigt, so Upson. Namen nannte der Vice President Engineering allerdings keine. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Google: Nach Chromebook kommt Chromebox
30. Mai 2012 - Google hat offiziell die Chromebox vorgestellt, einen Desktop-Rechner mit Chrome OS. Das Kistchen mit WLAN und Intel-Core-CPU wird für 329 Dollar verkauft. Ausserdem gibt es ein neues Chromebook.
Erster Google Store eröffnet
3. Oktober 2011 - Google hat in London seinen ersten Google Store eröffnet. Vorerst werden im Laden Chromebooks sowie Zubehör verkauft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER