Magirus erweitert Zimbra-Support

Magirus erweitert Zimbra-Support

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juni 2011 - Der IT-Distributor Magirus bietet seinen Partnern neu auch Unterstützung bei Groupware- und Collaboration-Projekten an.
Magirus baut sein Unterstützungsangebot für Groupware- und Collaboration-Projekte aus, wie der IT-Distributor in einer Mitteilung schreibt. Neben dem vertrieblichen Service bietet Magirus Zertifizierungstrainings sowie Consulting-Leistungen für die E-Mail- und Collaboration-Plattform Zimbra, die Anfang 2010 von Vmware übernommen wurde. Damit will man Business-Partnern bei der Erschliessung neuer Geschäftsbereiche und beim Einstieg in Groupware-Projekte unter die Arme greifen. Durch das Vmware Service Provider Program (VSPP) können Partner und Hosting Provider über Magirus auch auf Zimbra-Mietlizenzen auf Basis einzelner Mailboxen zugreifen. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Magirus lanciert offene vBundle-Alternative
11. Mai 2011 - Magirus bietet seinen Resellern neben den vBundle-Angeboten neu auch ein Open-Source-Datacenter-Bundle für KMU namens Open V3 an, das aktuelle Lösungen von Red Hat, Cisco und EMC beinhaltet.
Magirus vertreibt Zimbra
16. Februar 2010 - Die Open-Source-basierte Groupware-Lösung von Zimbra wird unter anderem in der Schweiz neu durch Magirus vertrieben.
Zimbra-Kauf durch VMware definitiv
13. Januar 2010 - VMware hat nun offiziell bekanntgegeben, dass man den E-Mail- und Collaboration-Spezialisten Zimbra übernehmen wird.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER