Google-Hype und Handy-Stars

Google-Hype und Handy-Stars

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2008/03 – Seite 2
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:

Motorola versucht es nochmals

Zu den weiteren Neuigkeiten gehört Sony Ericssons Brand Xperia. Das erste Gerät in der Reihe ist das X1, ein Windows-Mobile-Smartphone mit einer her­ausschiebbaren QWERTZ-Tastatur und 3-Zoll-Touchscreen. Erscheinungstermin ist das zweite Halbjahr, Preise wurden keine bekanntgegeben. Zudem will Motorola mit neuen Telefonen und Einsparungen doch nochmals versuchen, seine schwächelnde Handysparte zu retten; zeitweise wollte man diese abstossen. Vodafone hingegen will seine im Businessbereich äusserst erfolgreichen Blackberrys für Privatanbieter anbieten und «last but not least» will der Fernwartungsspezialist Logmein eine Software anbieten, mit der Mobilfunkanbieter die Handys ihrer Kunden aus der Ferne steuern können. Nur zur Wartung, versteht sich. (Claudio De Boni)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER