Swisscom schluckt Axept Business Software
Quelle: Google Maps

Swisscom schluckt Axept Business Software

Swisscom will sich im Bereich Business-Anwendungen stärken und übernimmt zum nicht genannten Preis den Abacus-Implementierungspartner Axept Business Software.
23. Juni 2023

     

Telekommunikationsriese Swisscom will sich im Bereich Business-Anwendungen stärken und hat zu diesem Zweck den IT-Dienstleister und Abacus-Implementierungspartner Axept Business Software übernommen. Mit der Übernahme des Abacus-Integrators baue man das Lösungsangebot im Bereich Business Applications im KMU-Umfeld weiter aus, heisst es in einer Mitteilung. Mit dem Schritt stärkt der Konzern zudem den Bereich ERP-Dienstleistungen in der Deutschschweiz, in dem er bereits heute als Anbieter von SAP-Services für Grosskunden tätig ist.

Axept zählt als Gold Partner zu den führenden Integrations- und Betriebspartner für die ERP-Software Abacus und zählt rund 1500 KMU aus den verschiedensten Branchen zu seiner Klientel. Der IT-Dienstleister beschäftigt heute an die 180 Angestellte an den Standorten Zürich, Basel, Bern sowie St. Gallen. Axept wird nach der Übernahme ein Tochterunternehmen von Swisscom und soll unter der bisherigen Geschäftsleitung mit CEO Raphael Kohler weiterhin als eigenständige Marke präsent bleiben. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.


"Swisscom und Axept ergänzen sich im KMU-Umfeld hervorragend. Wir sind überzeugt, dass dieser Schritt für beide Parteien Synergien freisetzen und die langfristige Positionierung von Axept am Markt weiter stärken wird", kommentiert Axept-CEO Raphel Kohler die Übernahme. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Abacus gibt zweistelliges Umsatzwachstum und erfolgreichste Vertriebspartner bekannt

22. März 2023 - Sowohl das traditionelle Lizenz- wie auch das Cloud-Geschäft liefen bei Abacus im vergangenen Jahr gut. Erfolgreichster Vertriebspartner war einmal mehr Axept Business Software.

Fabian Gut übernimmt Leitung von Axept in Pratteln

1. Juli 2021 - Axept Business Software hat Fabian Gut mit der Leitung der Geschäftsstelle Pratteln betraut, die zudem ausgebaut werden soll. Gut nimmt derweil auch Einsitz in die Geschäftsleitung.

Swisscom kauft JLS Digital

3. Mai 2021 - Um den Customer-Experience-Bereich auszubauen, kauft Swisscom JLS Digital, einen Spezialisten für Digital Signage, Mobile- und Web-Lösungen. JLS Digital wird damit eine eigenständige Swisscom Company.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER