Taiwan bleibt bei Halbleiterfertigung führend

Taiwan bleibt bei Halbleiterfertigung führend

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. April 2022 - In keinem Land werden so viele Halbleiter gefertigt wie in Taiwan. Der Umstand, dass viele Unternehmen in neue Produktionsstandorte investieren, wird bis 2025 nichts an dieser Situation ändern.
Taiwan bleibt bei Halbleiterfertigung führend
(Quelle: SIA)
Eine aktuelle Studie der Marktforscher von Trendforce, auf die "Golem" in einem Artikel verweist, zeigt: 48 Prozent sämtlicher 300mm-Wafer, die weltweit produziert werden, kommen aus Taiwan. Und das soll sich trotzt des Baus neuer Fabriken an anderen Standorten nicht so schnell ändern. Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil die meisten Fabriken nicht vor 2025 in Betrieb genommen werden dürften. Die Marktforscher gehen davon aus, dass der Anteil der Taiwanesen am Gesamtmarkt bis 2025 lediglich um 1 Prozent sinken wird. Bei Fertigungsprozessen mit Strukturbreiten von 16nm und weniger soll der Anteil von satten 61 Prozent auf immer noch starke 58 Prozent zurückgehen.

Als Gründe für die wichtige Rolle, die Taiwan in der Halbleiterherstellung einnimmt, nennen die Marktforscher mitunter den Umstand, dass sich von der Warenfertigung über die Tests bis zur Verpackung, die gesamte Wertschöpfungskette im Land durchlaufen lasse. Und nicht zuletzt seien viele Unternehmen in Taiwan ansässig, welche die Halbleiter entwickeln – insgesamt halten sie einen Anteil von 26 Prozent am Weltmarkt. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Chip-Verknappung soll deutlich nachlassen
22. April 2022 - Gemäss einer Studie wird sich die Situation bei der Chip-Versorgung in der zweiten Jahreshälfte deutlich entspannen und die Verknappung soll nur noch in wenigen Halbleiterbereichen spürbar sein.
Der Halbleitermarkt erzielt Rekordzahlen
19. April 2022 - 2021 war ein Rekordjahr auf dem globalen Markt für Halbleiter. Unternehmen verkauften erstmals Chips für über eine halbe Billion US-Dollar.
Umsätze bei Chip-Auftragsfertigern ziehen weiter an
15. März 2022 - Die enorme Nachfrage nach Halbleitern lässt die Umsätze der Auftragsfertiger anschwellen. Innerhalb eines Quartals wuchsen diese um 8,3 Prozent.
US-Regierung warnt vor anhaltenden Chip-Engpässen
27. Januar 2022 - Das US-Handelsministerium geht davon aus, dass die Engpässe bei Halbleiter-Produkten bis weit ins zweite Halbjahr anhalten werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER