x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Michael Rechsteiner wird Präsident des Verwaltungsrates bei Swisscom

Michael Rechsteiner wird Präsident des Verwaltungsrates bei Swisscom

(Quelle: Swisscom)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. April 2021 - Michael Rechsteiner übernimmt bei Swisscom die Position als Präsident des Verwaltungsrates von Hansueli Loosli. Neu im VR sitzt Guus Dekkers. Ausserdem wurde an der GV eine Dividende von 22 Franken genehmigt.
An der Swisscom-Generalversammlung, die Pandemie-bedingt ohne physische Präsenz der Aktionäre stattfand, wurde wie vorgeschlagen Michael Rechsteiner als neue Präsident des Verwaltungsrates gewählt. Rechsteiner folgt damit auf Hansueli Loosli, der an der GV die in den Statuten vorgesehene maximale Amtsdauer von zwölf Jahren erreichte und deshalb nicht zur Wiederwahl antrat.

Michael Rechsteiner – aktuell Europa-Chef für das Gas-Power-Geschäft von General Electric – sitzt seit 2019 im Verwaltungsrat von Swisscom. Er absolvierte ein Masterstudium in Maschinenbau an der ETH Zürich und verfügt über einen MBA-Abschluss der Universität St. Gallen (HSG) sowie über langjährige Führungserfahrung in internationalen Grosskonzernen, wie Swisscom schreibt.
Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde ausserdem Guus Dekkers. Der gebürtige Niederländer ist aktuell als Chief Technology Officer bei der Retail-Kette Tesco in London beschäftigt und war in Vergangenheit schon CIO bei Airbus und bei Continental. Er soll deshalb über eine hohe Technologiekompetenz und breite internationale Führungs- und Transformationserfahrung in Privat- wie auch Geschäftskundenmärkten verschiedener Branchen verfügen, so Swisscom.

Schliesslich teilt Swisscom auch mit, dass im Rahmen der Generalversammlung die Dividende von 22 Franken pro Aktie genehmigt wurde. Damit wird den Aktionären am 8. April nach Abzug der eidg. Verrechnungssteuer von 35 Prozent eine Nettodividende von 14.30 Franken pro Aktie ausbezahlt. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Covid-19 und Preisdruck belasten Swisscom-Ergebnis
29. Oktober 2020 - Der anhaltendende Preisdruck und die Auswirkungen der Coronapandemie haben bei Swisscom im dritten Quartal 2020 zu weniger Umsatz und weniger Gewinn geführt.
Eugen Stermetz wird Finanzchef von Swisscom
29. Oktober 2020 - Auf Anfang März 2021 übernimmt Eugen Stermetz (Bild) bei Swisscom das Amt des Chief Financial Officer (CFO) und folgt damit auf Mario Rossi, der das Unternehmen verlässt. Zudem soll Michael Rechsteiner zum neuen Verwaltungsratspräsidenten ernannt werden.
Loosli beginnt bei Swisscom
30. August 2011 - Am kommenden Donnerstag, 1. September, wird Hansueli Loosli seinen Posten als Präsident des Verwaltungsrats antreten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER