Microsoft verschiebt Earbuds-Start, Apple kommt mit Airpods-Pro-Produktion nicht nach

Microsoft verschiebt Earbuds-Start, Apple kommt mit Airpods-Pro-Produktion nicht nach

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. November 2019 - Doppelte News von der Kopfhörer-Front: Während Apple mit Lieferschwierigkeiten rund um die Airpods Pro kämpfen soll, muss Microsoft den Start der Surface Earbuds (Bild) auf kommenden Frühling verschieben.
Eigentlich hatte man damit gerechnet, dass Microsoft seine im Oktober vorgestellten kabellosen In-Ear-Kopfhörer Surface Earbuds zumindest in den USA noch in diesem Jahr in den Verkauf bringt. Daraus wird nun allerdings definitiv nichts. Wie Panos Panay, Microsofts Chief Product Officer, via Twitter erklärt, werden die Surface Earbuds erst im Frühling 2020 lanciert – und das weltweit. Zudem schreibt Panay, dass die Produktentwicklung ein endloses Streben danach sei, alle Details richtig hinzubekommen, was manchmal Zeit in Anspruch nehme. Daraus kann man schliessen, dass Microsoft offenbar auf einige Hürden bei der Earbuds-Entwicklung gestossen ist.

Mit Hürden anderer Natur hat Apple im Zusammenhang mit seinen eigenen In-Ear-Kopfhörern Airpods zu kämpfen. Wie "Bloomberg" schreibt, soll sich der Airpod-Absatz in diesem Jahr auf 60 Millionen Stück verdoppelt haben. Die Nachfrage nach den im Oktober lancierten Airpods Pro soll zudem deutlich höher sein als ursprünglich angenommen, was in Lieferengpässen resultieren soll. Aktuell müssten Kunden in den USA zwei bis drei Wochen auf die Kopfhörer warten, und auch auf der Schweizer Apple-Website gibt Apple bei einer Bestellung der Pro-Version am heutigen 22. November eine Lieferung zwischen dem 9. Und 16. Dezember an. Übrigens: "Swiss IT Magazine" hat sich die Airpods Pro angeschaut. Was wir von den kabellosen Noise-Cancelling-Kopfhörern halten, lesen Sie in der Dezember-Ausgabe. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft kündigt Surface-Tablet und Android-Smartphone mit dualen Displays an
3. Oktober 2019 - Ende kommenden Jahres wird Microsoft ein Dual-Screen-Tablet namens Surface Neo wie auch ein Android-Smartphone mit der Bezeichnung Surface Duo auf den Markt bringen, das ebenfalls über ein duales Display verfügt.
Kabellose Headphones mit 56 Prozent Wachstum
2. September 2019 - Der Markt mit kabellosen In-Ear-Kopfhörern wie den Apple Airpods zeigt derzeit grosses Wachstum. Im zweiten Quartal konnten 27 Millionen Stück abgesetzt werden – ein Plus von 56 Prozent

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER