Salesforce kauft Tableau

Salesforce kauft Tableau

(Quelle: Salesforce)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juni 2019 - Salesforce kauft für 15,7 Milliarden Dollar den Analytics-Spezialisten Tableau Software und will so eine noch grössere Rolle bei der Digitalisierung spielen.
CRM-Spezialist Salesforce.com gibt die Übernahme von Tableau Software bekannt, einem Analytics-Plattform-Anbieter. Dabei lässt sich Salesforce die Akquisition 15,7 Milliarden Dollar kosten. Ziel des Deals ist es laut Mitteilung, den "weltbesten CRM-Anbieter mit der weltbesten Analytics-Plattform zusammenzubringen", so Marc Benioff, Co-CEO von Salesforce. Mit der Übernahme von Tableau werde Salesforce eine noch grösser Rolle bei der digitalen Transformation spielen. Dabei wird Tableau nach Abschluss der Akquisition, der für das dritte Fiskalquartal Ende Oktober 2019 erwartet wird, weiterhin als eigenständige Marke operieren und wie bis anhin am Hauptsitz in Seattle unter der Führung von CEO Adam Selipsky stehen. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Rekordquartal für Salesforce
5. Juni 2019 - Die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2019/2020 sind für Salesforce gut gelaufen. Der Umsatz wuchs im Vorjahresvergleich um 24 Prozent, der Gewinn um 14 Prozent.
Salesforce kauft Mapanything
18. April 2019 - Der CRM-Anbieter Salesforce kauft für einen unbekannten Preis Mapanything. Das Start-up entwickelte schon bisher Lösungen für die Salesforce-Plattform.
Viertes Quartal von Salesforce übertrifft Erwartungen
5. März 2019 - Salesforce übertrifft die Erwartungen der Analysten dank guten Cloud-Geschäften, enttäuscht aber mit den Prognosen für das kommende Geschäftsjahr.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER