Samsung schliesst das Geschäftsjahr 2018 mit einem Minus ab

Samsung schliesst das Geschäftsjahr 2018 mit einem Minus ab

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Januar 2019 - Also doch: Wie bereits Anfang Januar angekündigt, bricht der Umsatz von Samsung im letzten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres 2018 ein. Grund dafür sei vornehmlich ein Rückgang der Nachfrage im Halbleiter-Markt.
Samsung hatte die vorläufigen Geschäftszahlen für das Q4 2018 bereits Anfang Januar 2019 kommuniziert ("Swiss IT Reseller" berichtete). Nun hat der südkoreanische Elektronikkonzern die definitiven Unternehmenszahlen kommuniziert, und diese sehen leider nicht besser aus und bestätigen die negative Entwicklung. Der Umsatz sank um 10,2 Prozent auf 59,3 Billionen Won (rund 53,3 Milliarden US-Dollar), während der Gewinn um 28,7 Prozent auf 10,8 Billionen Won (rund 9,7 Milliarden US-Dollar) nachgab.

Der negative Trend wurde laut Samsung durch die sinkende Nachfrage nach Halbleitern, im Speziellen nach Server-Chips, ausgelöst, jedoch spielte auch der stagnierende und teils rückläufige Smartphone-Markt eine Rolle. Bei den Halbleitern soll sich die Nachfrage erst im Verlauf der zweiten Jahreshälfte wieder erholen, so Samsung. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Samsungs Gewinn bricht im Q4 2018 um 29 Prozent ein
8. Januar 2019 - Samsung musste im vierten und letzten Quartal des vergangenen Jahres einen Gewinnrückgang von rund 29 Prozent einstecken. Schuld daran waren die sinkende Nachfrage nach Speicher-Chips für Server und der gesättigte Markt für Smartphones.
Samsung rechnet mit Rekordgewinn
5. Oktober 2018 - Samsung rechnet fürs abgelaufene Quartal mit einem Rekordgewinn von 15,5 Milliarden Dollar. Gut lief im Berichtsquartal insbesondere das Chip-Geschäft, während der Profit bei den Smartphone-Verkäufen deutlich nachgab.
Samsung baut Halbleiter-Marktführerschaft aus
21. August 2018 - Mit der Fortsetzung des starken Anstiegs in den DRAM- und NAND-Flash-Märkten im vergangenen Jahr hat Samsung laut IC Insights den Vorsprung auf Intel von 1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 auf 22 Prozent mehr Halbleiterumsatz im ersten Halbjahr 2018 gesteigert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER